06.04.2022

Stellv. Solo-Kontrabass

Das Theater Trier ist ein Dreispartenhaus mit Musiktheater, Schauspiel, Tanz und einem anspruchsvollen Konzertprogramm. Die Universitätsstadt Trier, historisch die älteste deutsche Stadt, hat bundesweit den jüngsten Bevölkerungsdurchschnitt und liegt landschaftlich reizvoll am Länderdreieck nahe Luxemburg und Frankreich.

Folgende Stelle ist zu besetzen:

ab Spielzeit 22/23
Stellv. Solo-Kontrabass

Pflichtstücke:
1. K. D. v. Dittersdorf – Konzert, 1. Satz mit Kadenz und 2. Satz (ohne Kadenz)
2. Romantisches Konzert nach Wahl, 1. Satz

Orchesterstellen:
• G. Verdi – Othello, Solo
• I. Strawinsky - Pulcinella Suite, Solo
• G. Verdi – Rigoletto, Solo
• W. A. Mozart – Die Hochzeit des Figaro, Ouvertüre
• L. v. Beethoven – 5. Sinfonie, 2. und 3. Satz
• L. v. Beethoven – 9. Sinfonie, Rezitativ und Allegro assai
• W. A. Mozart – Sinfonie Nr. 40 g-moll, 1. und 4. Satz
• W. A. Mozart – Die Zauberflöte, Ouvertüre
• L. v. Beethoven – 3. Sinfonie, 3. Satz
• Mahler: 1. Sinfonie, Solo


Der Probespieltermin wird mit der Einladung bekannt gegeben.
Die Vergütung erfolgt nach TVK C.
Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (nur Kopien) an folgende Adresse:

Theater der Stadt Trier
Orchesterbüro
Am Augustinerhof 3
54290 Trier

Elektronische Bewerbungen schicken Sie bitte in einem PDF-Dokument an: yoojung.won@trier.de

Logo der Institution

Philharmonisches Orchester der Stadt Trier

Am Augustinerhof 3
54290 Trier

Yoojung Won
Tel. 0651 718 2464
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVK

Berufsbereich:
Audition / Probespiel / Vorsingen / Vorsprechen

Vertragsbeginn:
ab Spielzeit 22/23

Bewerbungsschluss: