31.03.2022

Beleuchter:in (m/w/d)

Das OLDENBURGISCHE STAATSTHEATER bespielt regelmäßig fünf Bühnen in zwei Spielstätten. Das Siebenspartentheater in der Trägerschaft des Landes Niedersachsen bietet Vorstellungen der eigenen Ensembles in den Sparten Musiktheater, Schauspiel, Ballett, Konzert, Kinder- und Jugendtheater, Sparte 7 sowie Niederdeutsches Schauspiel in Kooperation mit der August-Hinrichs-Bühne, die ausschließlich Stücke in niederdeutscher Sprache spielt, ferner zahlreiche Gastspiele, Lesungen, Vorträge und Ausstellungen. Das Theater beschäftigt ca. 450 Mitarbeiter.

Das OLDENBURGISCHE STAATSTHEATER sucht ab der Spielzeit 2022/2023 eine:n Beleuchter:in (m/w/d)

Die Abteilung Beleuchtung betreut in einem kreativen Team mit 10 Beleuchter: innen, 4 Stellwerkern, 1 Videotechniker und 4 Beleuchtungsmeistern, die Beleuchtungs- und Videotechnik der Veranstaltungsstätten Großes- und Kleines Haus.

Der Arbeitsplatz umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:
- die beleuchtungs- und videotechnischen Einrichtungen von Proben und Vorstellungen;
- das Betreuen der Proben und Vorstellungen in unseren Veranstaltungsstätten;
- die technische Bedienung, Wartung und Instandhaltung der Beleuchtungs- und Videogeräte;
- die Durchführung der Geräteprüfung nach DIN VDE701/702.

Ihr Profil:
- Sie besitzen eine abgeschlossene und staatlich anerkannte Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder einem Beruf des Elektrohandwerks;
- Idealerweise besitzen Sie schon Berufserfahrung als Beleuchter:in;
- Sie verfügen über gute fachliche und handwerkliche Fähigkeiten;
- Sie können schwere Lasten Heben und Tragen und sind schwindelfrei;
- Sie arbeiten gern in einem Team, sind Kooperations- und Konfliktfähig;
- Sie haben die Bereitschaft zu theaterüblichen Zeiten zu arbeiten (insbesondere Abend-, Sonn- und Feiertagsdienste).

Wir bieten:
- eine vielfältige, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem künstlerischen Arbeitsfeld mit großem Potential zur technischen Mitgestaltung;
- für das Arbeitsverhältnis gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L);
- die regelmäßige Arbeitszeit beträgt 38,5 Wochenstunden;
- die Eingruppierung erfolgt nach der Entgeltordnung zum TV-L in die Entgeltgruppe 5;
- es wird die Theaterbetriebszulage gewährt (22% vom Tabellenentgelt der 1. Stufe);
- vermögenwirksame Leistungen;
- ein tolles Vergütungspaket auf Basis von 38,5 Wochenstunden;
- einen Arbeitsbereich mit einer guten technischen Basis und entsprechendem Ausbaupotenzial.

Schwerbehinderte Bewerber:innen werden nach Maßgabe der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung der Interessen möglichst bereits in das Bewerbungsschreiben aufzunehmen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 31.05.2022 erbeten schriftlich an das Oldenburgische Staatstheater, Theaterwall 28, 26122 Oldenburg oder per E-Mail an: Steff.Flaechsenhaar@Staatstheater.de.

Die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nur bei Einsendung eines frankierten und adressierten Rückumschlages.

Logo der Institution

Oldenburgisches Staatstheater

Theaterwall 28
26122 Oldenburg

Steff Flächsenhaar
Tel. 0441/2225-174
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.09.2022

Bewerbungsschluss:
31.05.2022