04.05.2022

Finanzbuchhalter*in (m/w/d)

Das Münchner Volkstheater ist eines der führenden Sprechtheater in München. Im Oktober wurde das neue Münchner Volkstheater im Schlachthofviertel eröffnet. Das Haus verfügt über 3 Bühnen. Seit 2002 ist Christian Stückl Intendant. Er öffnete das Haus und schuf mit jungen Regisseur*innen und einem jungen Ensemble ein neues Profil. Der Spielplan wird durch Lesungen, Konzerte und Podiumsdiskussionen er-gänzt. Seit 2005 findet jährlich das Festival für junge Regie „Radikal jung“ statt. Mit „Radikal jung“ präsen-tiert das Münchner Volkstheater erfolgreiche Inszenierungen von Nachwuchsregisseur*innen. Das Festival fördert junge Talente, die sich mit ihren Arbeiten in der deutschen und europäischen Theaterlandschaft hervorgetan haben.

Die Münchner Volkstheater GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine/n Finanzbuchhalter*in (m/w/d)
in Vollzeit 39 Stunden/Woche.


Ihre Aufgaben:
- Eigenständiges Kontieren und Verbuchen aller Geschäftsvorfälle
- Selbständiges Bearbeiten des digitalen Rechnungseingangs inkl. Rechnungsprüfung
- Vorbereiten und Durchführen der Zahlungsläufe
- Mitarbeit bei Monats- und Jahresabschlüssen
- Erstellen der Umsatzsteuervoranmeldungen
- Buchhalterisches Verwalten des Anlagevermögens
- Korrespondenz und Meldungen gegenüber Gema, Verlagen, Behörden etc.
- Allgemeine Verwaltungstätigkeiten in der Finanzbuchhaltung

Ihr Profil:
- Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Finanzbuchhalter*in oder Steuerfachangestellten*in
- Sichere EDV-Kenntnisse (MS-Office), Bereitschaft, sich in neue Programme einzuarbeiten
- Hohe Motivation und Interesse am Theaterbetrieb
- Gewissenhafte und verbindliche Arbeitsweise
- Ausgeprägtes Verständnis für Zahlen und hohe Affinität zur Arbeit im Detail
- Freude, Aufgaben selbständig, strukturiert und analytisch zu lösen

Wir bieten:
- Einen unbefristeten sicheren Arbeitsplatz in zentraler Lage
- Ein Haus mit freundlichen, engagierten Kolleg*innen
- Selbständige, abwechslungsreiche Tätigkeit im kleinen Team
- Gründliche Einarbeitung
- Vertrag angelehnt an TVöD mit Münchenzulage und Jahressonderzahlung
- Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung


Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis 15. April 2022 an:


Münchner Volkstheater GmbH
z. Hd. Verwaltungsdirektorin Beate Schlegelmilch
Zenettistr. 21
80337 München
oder vorzugsweise per E-Mail (alle Dokumente bitte zu einer PDF zusammengefügt)
an: beate.schlegelmilch@muenchner-volkstheater.de.

Das Münchner Volkstheater fördert als Gesellschaft der Landeshauptstadt München aktiv die Gleichstel-lung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen deshalb alle Bewerbungen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinder-te Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls be-vorzugt.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Teilzeittätigkeit ist unter Berücksichtigung der betrieblichen Be-lange grundsätzlich möglich.

Logo der Institution

Münchner Volkstheater

Zenettistr. 21
80337 München

Beate Schlegelmilch
Tel. 089 / 523 55 14
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss: