19.04.2022

Eine*n Souffleur*in als Schwangerschaftsvertretung

Das Westfälische Landestheater e.V. mit Sitz in Castrop-Rauxel (NRW) sucht zu Beginn der Spielzeit 2022/2023 (ab dem 17.08.2022)

Eine*n Souffleur*in als Schwangerschaftsvertretung

Das Westfälische Landestheater mit Sitz in Castrop-Rauxel (NRW) versorgt die nichttheatertragenden Städte und Gemeinden Nordrhein-Westfalens mit anspruchsvoller Theaterkunst und gastiert darüber hinaus auch in den angrenzenden Bundesländern und Staaten.
Es unterhält die Sparten Schauspiel und Kinder- und Jugendtheater.

Die Stelle umfasst schwerpunktmäßig:
• Begleitung der Proben und Vorstellungen des Abendtheaterensembles
• Textkritik im laufenden Probenprozess

Voraussetzungen:
• Einwandfreie Beherrschung der deutschen Sprache
• gute Konzentrationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Geduld
• Bereitschaft zu eigenverantwortlicher Arbeit
• Erfahrung am Theater wünschenswert
• hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Belastbarkeit
• Bereitschaft zu Nacht- und Wochenendarbeit, Begeisterung für Theater

Art der Beschäftigung:
Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrags Bühne.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per Email (max. 6 MB, max. drei angehängte Dokumente, bitte nur im pdf-Format) an Vanessa Meiritz (Künstlerisches Betriebsbüro) meiritz@westfaelisches-landestheater.de

Westfälisches Landestheater e. V.
Günter Wohlfarth
Europaplatz 10
44575 Castrop-Rauxel

Tel. 02305/9780-0
www.westfaelisches-landestheater.de

Logo der Institution

Westfälisches Landestheater e.V.

Europaplatz 10
44575 Castrop-Rauxel

Vanessa Meiritz
Tel. 02305/97800
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
17.08.2022

Bewerbungsschluss:
03.04.2022