04.05.2022

Maskenbildner:innen

Die Bad Hersfelder Festspiele unter der Intendanz von Joern Hinkel finden jährlich in den Som-mermonaten in und um die historische Stiftsruine mitten in der schönen und alten nordhessischen Fachwerkstadt Bad Hersfeld statt. Den Schwerpunkt bilden Schauspiel- und Musicalaufführungen; ein Rahmenprogramm mit Konzerten, Lesungen und weiteren Veranstaltungen ergänzt die Spiel-zeit thematisch.
Mit den Nebenspielstätten besuchen innerhalb der gut 8-wöchigen Festspielzeit rund 100.000 Be-sucher die Festspiele in Bad Hersfeld.


Die Kreisstadt Bad Hersfeld sucht im Zeitraum vom 16. Mai bis 04. September 2022 für den Fachbe-reich Festspiele

Maskenbilder:innen (m/w/d)

Ideal ist eine abgeschlossene Ausbildung und Erfahrung
am Theater- und /oder im Musicalbereich.

Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen:
• Teamfähigkeit, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
• hohe Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
• ein hohes Maß an Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit im Schichtbetrieb und an Wochenenden im Zusammenhang mit Proben und Aufführungen

Was wir Ihnen bieten!
• Die Einstellung erfolgt nach den Vorschriften des Teilzeit- und Befristungsgesetzes in ein be-fristetes Beschäftigungsverhältnis auf Basis des NV Bühne Vertrages.
• Die Maskenbildner:innen werden stückbezogen über die gesamte Spielzeit eingesetzt.
• In diesem Sommer stehen mit dem Glöckner von Notre Dame, dem Club der toten Dichter und dem Musical Goethe wieder interessante Aufgaben für die Maskenabteilung an.

Bewerbung
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung (Motivationsschrei-ben, Lebenslauf, Zeugnisse im PDF-Dokument) bis spätestens zum 31.05.2022 per E-Mail an

Magistrat der Kreisstadt Bad Hersfeld
Fachbereich Festspiele
Im Stift 6 a
36251 Bad Hersfeld
E-Mail: utemai@me.com

Abschließender Hinweis

Die Kreisstadt Bad Hersfeld will ihren Beitrag zur beruflichen und gesellschaftlichen Gleichstellung der Frauen leisten. Wir fordern Frauen deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird darum gebeten, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen. Die Unter-lagen nicht berücksichtigter Bewerber:innen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens ge-mäß der Datenschutzrichtlinie vernichtet. Eine Rücksendung von Bewerbungsmappen kann aus Verwaltungs- und Kostengründen nicht stattfinden.



Bitte eine Stellenbeschreibung eintragen

Logo der Institution

Bad Hersfelder Festspiele

Im Stift 6a
36251 Bad Hersfeld

Birgit Wagester
Tel. 06621 400710
E-Mail verfassen

Ute Mai

E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Maskenbild

Vertragsbeginn:
16.05.2022

Bewerbungsschluss:
31.05.2022