31.05.2022

Regieassistenz (m/w/d)

Beim STAATSTHEATER AM GÄRTNERPLATZ
ist ab der Spielzeit 2022/2023
eine Stelle (Vollzeit) als

Regieassistenz

zu vergeben.

Das Staatstheater am Gärtnerplatz ist ein modernes Mehrspartenhaus mit Opern-, Operetten- sowie Musicalund
Ballettaufführungen mit derzeit ca. 500 Beschäftigten, das auf eine über 150-jährige Geschichte
zurückblicken kann. Neben Musik- und Tanztheater gehören auch Konzerte sowie Kinder- und Jugendtheater
zu den Angeboten des Gärtnerplatztheaters. Seit der Spielzeit 2012/2013 ist Josef E. Köpplinger Staatsintendant
des Gärtnerplatztheaters.

Aufgabenschwerpunkte sind:

 Kommunikation und Koordination mit den Regieteams
 Organisation und Koordination der Proben mit dem KBB
 Ansprechpartner*in gegenüber den Abteilungen im Probenprozess
 Regiebuch und Erstellung des Probenplans in Absprache mit der Regie
 die Abendregie/Abendspielleitung ab der Premiere, ggf. Leitung von Wiederaufnahmen
 ggf. Assistenz und Spielleitung bei nationalen und internationalen Kooperationen

Für die Stelle der Regieassistenz werden erwartet:

 Erfahrung am Theater
 breite Repertoirekenntnisse im Bereich Oper, Operette, Musical und Ballett
 gute Notenkenntnisse sowie Musikalität
 Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität
 Deutsch auf Muttersprachniveau und sehr gute Englischkenntnisse, wünschenswert sind gute
Kenntnisse der italienischen und französischen Sprache
 Leidenschaft fürs Theater

Wir bieten eine interessante, vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem erfolgreichen, international
tätigen Mehrspartenhaus.

Das Arbeitsverhältnis einschließlich Bezahlung richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrag (NV)
Bühne und beginnt zur Spielzeit 2022/2023 im September 2022. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-
Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist. Die Arbeitszeit ergibt sich aus der Ausübung
der vereinbarten Tätigkeit.

Das Staatstheater am Gärtnerplatz setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher
werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt
berücksichtigt. Hinweis: Wegen baulicher Gegebenheiten ist die Stelle für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.

Bei einer Einladung zum Vorstellungsgespräch können die entstehenden Fahrtkosten nicht erstattet werden.

Bei Rückfragen bitten wir Sie, diese an unten angegebenes Postfach zu senden.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und bitten Sie um Einsendung dieser
(wünschenswert in elektronischer Form) bis spätestens 09.06.2022 an das

Staatstheater am Gärtnerplatz
Postfach 14 05 69
80455 München
oder per E-Mail: bewerbung@gaertnerplatztheater.de

Bei postalischer Bewerbung bitten wir darum, nur Kopien zu senden, da keine Rücksendung der Unterlagen
erfolgen kann.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmung für Bewerbungen unter folgendem Link:
https://www.gaertnerplatztheater.de/de/seiten/jobs-datenschutzbestimmung.html

Logo der Institution

Staatstheater am Gärtnerplatz

Postfach 14 05 69
80455 München

Bewerbung Personalabteilung
Tel. 089/ 202 41 1
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
ab der Spielzeit 2022/23

Bewerbungsschluss:
09.06.2022