23.07.2022

Maskenbildner*in

Das Düsseldorfer Schauspielhaus - dazu gehören auch das Junge Schauspiel und das Stadt:Kollektiv - ist mit mehr als 400 Beschäftigten das größte Sprechtheater in Nordrhein-Westfalen und gehört zu den größten im deutschsprachigen Raum.
Die Hauptspielstätte am Gustaf-Gründgens-Platz mit dem Großen Haus, dem Kleinen Haus und dem Unterhaus wurde umfassend saniert.
Die Spielstätte des Jungen Schauspiel befindet sich in Düsseldorf-Rath; das Proben- und Produktionszentrum Central am Düsseldorfer Hauptbahnhof.
Das Düsseldorfer Schauspielhaus ist zudem mobil an verschiedenen Orten in der Stadt unterwegs und gastiert regelmäßig auf anderen Bühnen im In- und Ausland.
Im Jahr 2021 war das Düsseldorfer Schauspielhaus Gastgeber für das Festival „Theater der Welt“.
Mehr als 400 Mitarbeiter/-innen aus den Bereichen Kunst, Technik, Kostüme/Maske und Verwaltung sind am Düsseldorfer Schauspielhaus angestellt. Hinzu kommen viele künstlerische Gäste der Regie, Ausstattung und Schauspiel sowie Statisten und Praktikanten.

Wir suchen ab der Spielzeit 2022/23 eine*n Maskenbildner*in

Das sind die Aufgaben:
• Umsetzung aller manuellen und künstlerischen Tätigkeiten der Maskengestaltung nach Vorgaben des Bühnen- und Kostümbildners bzw. der Leitung Maske
• Vorbereitung und Betreuung von Proben und Vorstellungen im Schauspiel
• Schminken bzw. Frisieren von Darstellern und Darstellerinnen und Betreuung während der Vorstellungen

Dieses Profil erwarten wir von Ihnen:
• Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Studiengang zum*zur Maskenbildner*in
• Berufserfahrung ist von Vorteil
• Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer
• Sensibilität im Umgang mit Schauspielern und dem gesamten Team
• Kreatives, selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
• Zeitliche Flexibilität, um unregelmäßig und überwiegend nachmittags/abends sowie an Wochenenden und Feiertagen oder auswärts (Gastspiel) zu arbeiten

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle; es können jedoch auch zwei Teilzeitstellen vergeben werden. Bitte machen Sie in Ihrer Bewerbung eine Angabe darüber, welches Arbeitsvolumen (wöchentliche Arbeitszeit) Sie gerne einnehmen würden.

Die tarifliche Einordnung erfolgt in den NV Bühne. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung Ihre Vergütungsvorstellung an.

Ein Jobticket zur Benutzung des ÖPNV kann zu vergünstigten Konditionen bezogen werden.

Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) ausschließlich per E-Mail (alle Dokumente zusammengefasst in einem pdf-Dokument) schnellstmöglich, aber bis spätestens zum 21.08.2022 an:

bewerbung@dhaus.de


Neue Schauspiel GmbH / Düsseldorfer Schauspielhaus
Gustaf-Gründgens-Platz 1
40211 Düsseldorf

Logo der Institution

Düsseldorfer Schauspielhaus (Neue Schauspiel GmbH)

Gustaf-Gründgens-Platz 1
40211 Düsseldorf

Düsseldorfer Schauspielhaus
Tel. Bitte ausschließlich per E-Mail:
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Maskenbild

Vertragsbeginn:
schnellst möglich

Bewerbungsschluss:
21.08.2022