20.01.2022

Ausstattungsassistenz (m/w/d)

Die neue Bühne Senftenberg bietet als Schauspielhaus und Landesbühne Brandenburg Süd ein abwechslungsreiches Programm. Die Arbeit in der Stadt und für die Region ist ebenso zentral wie ein umfangreiches Programm für ein junges Publikum. Die auch überregional erfolgreiche Bühne bietet mit ca. 100 festangestellten Mitarbeitenden ca. 400 Vorstellungen in 4 verschiedenen Spielstätten und den Gastspielorten an.

Für den Neustart sucht das Team des designierten Intendanten Daniel Ris zum 15.8.2022, in Vollzeit, eine

Ausstattungsassistenz (m/w/d)

Ihr Profil:
• erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium Bühnen- und/oder Kostümbild oder Abschluss in einem vergleichbaren Studium (z.B. Innenarchitektur) oder sonstige, überzeugende Nachweise der Eignung aus vergangenen Tätigkeiten in künstlerischer Ausrichtung
• Teamfähigkeit, Informations- und Kommunikationsstärke, Organisationstalent, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Umsetzungsvermögen, Hilfsbereitschaft, Entscheidungsfreude, selbständiges Arbeiten
• schöpferische und gestalterische Begabung und technisches Verständnis, Stil- und Materialkunde, gute Zeichen- und Modellbaukenntnisse
• ein hohes Maß an Belastbarkeit und Flexibilität
• Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten
• Führerschein Klasse B
• PC-Kenntnisse

Ihr Aufgabenbereich:
• Schnittstelle der jeweiligen Bühnen- und Kostümbildner*innen und Bindeglied zwischen diesen und den produzierenden Abteilungen in stetiger Kommunikation zwischen Regieteam, Kostümabteilung und technischen Abteilungen
• eigenverantwortliche Gestaltung und praktische Umsetzung der Ausstattung aller von der Bühne initiierten und durchgeführten Sonderveranstaltungen wie beispielweise „Das nB Wunschkonzert“, „Dämmerschoppen“, Festveranstaltung zum 1. Mai, Silvester-Gala, Sponsorenveranstaltungen, Spielplanpräsentationen, Werbeveranstaltungen und Fototerminen etc..
• produktionsbezogene Betreuung der Herstellung von Dekorationen und Kostümen in den hauseigenen Werkstätten und Vertretung gastierender Bühnenbildner*innen bei deren Abwesenheit
• Recherche von Kostümen, Einkauf und Anproben dieser in Zusammenarbeit mit der Kostümabteilung und Kostümbildner*innen
• Recherche von Möbeln und sonstigen Ausstattungsgegenständen
• Abschluss und Dokumentation der Produktionen
• Teilnahme an Modellabgaben, Bauproben, Werkstattabgaben, Technischen Einrichtungen und Hauptproben, Kostümabgaben
• Dokumentation von Bauproben durch Protokolle, Skizzen und Fotos
• Dokumentation von Kostümentwürfen
• Pflege von Grundriss- und Schnittzeichnungen für den Bühnen- und Probenbetrieb
• Probenbetreuung in enger Zusammenarbeit mit der Regieassistenz
• Durchführen von produktionsbezogenen (Material-)Recherchen und Beschaffung spezifischer Ausstattungselemente

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne zunächst für 2 Spielzeiten.

Die neue Bühne Senftenberg verpflichtet sich dem vom Deutschen Bühnenverein formulierten wertebasierten Verhaltenskodex und fördert die Gleichstellung ihrer Mitarbeiter*innen. Daher werden Bewerbungen aller Fachkräfte, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich begrüßt. Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden diese selbstverständlich wieder gelöscht.

Telefonische Nachfragen können gerne unter der 03573. 801 240 an den Technischen Direktor, Herrn Axel Tonn, gerichtet werden.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per E-Mail zusammengefasst in einem einzigen PDF-Dokument mit max. 6 MB bis spätestens 1. März 2022 an: c.mahl@theater-senftenberg.de

(Zweckverband „Neue Bühne – Niederlausitzer Theaterstädtebund“ Senftenberg, Verwaltungsleiterin Christa Mahl, Theaterpassage 1, 01968 Senftenberg).

Logo der Institution

neue Bühne Senftenberg

Theaterpassage 1
01968 Senftenberg


Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Kostüm / Bühne

Vertragsbeginn:
15.08.2022

Bewerbungsschluss:
01.03.2022