08.03.2022

Veranstaltungstechniker/in (m/w/d) / Schwerpunkt Ton

Die neue Bühne Senftenberg bietet als Schauspielhaus und Landesbühne Brandenburg Süd ein abwechslungsreiches Programm. Die Arbeit in der Stadt und für die Region ist ebenso zentral wie ein umfangreiches Programm für ein junges Publikum. Die auch überregional erfolgreiche Bühne bietet mit ca. 100 festangestellten Mitarbeitenden ca. 400 Vorstellungen in 4 verschiedenen Spielstätten und den Gastspielorten an.

Für den Neustart sucht das Team des designierten Intendanten Daniel Ris zum 15.8.2022, in Vollzeit, eine/einen

Veranstaltungstechniker/in (m/w/d)
Schwerpunkt Ton

Wir erwarten eine begeisterungs- und teamfähige Persönlichkeit mit Bereitschaft zu theaterüblichen flexiblen Arbeitszeiten, Durchsetzungsvermögen, Stärken in Organisation und Kommunikation.

Ihr Profil:
• abgeschlossene Ausbildung als Veranstaltungstechniker*in mit Schwerpunkt Tontechnik oder mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
• Elektrische und elektrotechnische Fachkenntnisse
• fundierte Kenntnisse im Bedienen und Programmieren von Digitalmischpulten
• Kenntnisse und Erfahrungen im Abmischen und der Aufnahme von Musicalproduktionen (rhythmisches Verständnis und musikalische Kenntnisse wünschenswert)
• Kenntnisse in der Beschallungstechnik PA, In-Ear-Monitoring und Drahtlostechnik
• Solide Vorkenntnisse mit Microsoft und Apple
• Erfahrungen in der Betreuung von Proben und Vorstellungen im Theaterbetrieb erwünscht
• Führerschein Klasse B, erwünscht auch Klassen C/CE und BE
• Bereitschaft je nach Bedarf vor allem innerhalb des Gastspielbetriebes während der Dienstzeit einen Dienst-PKW (PKW, Kleintransporter, Kleinbus) bzw. ggf. einen Miet-PKW zu fahren.
• Gute Englischkenntnisse wünschenswert
• Interesse für videotechnische Produktion wünschenswert

Ihr Aufgabenschwerpunkt:
• Mitarbeit im laufenden Theaterbetrieb im Bereich Veranstaltungstechnik Ton inkl. Proben- und Vorstellungsbetreuung
• Die veranstaltungstechnische Betreuung im Bereich Ton aller Spielstätten
• Die veranstaltungstechnische Betreuung im Bereich Ton von Tagesveranstaltungen und Konzertproduktionen

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA).
Die neue Bühne Senftenberg verpflichtet sich dem vom Deutschen Bühnenverein formulierten wertebasierten Verhaltenskodex und fördert die Gleichstellung ihrer Mitarbeiter*innen. Daher werden Bewerbungen aller Fachkräfte, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich begrüßt. Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden diese selbstverständlich wieder gelöscht.

Telefonische Nachfragen können gerne unter der 03573. 801 240 an den Technischen Direktor, Herrn Axel Tonn, gerichtet werden.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per E-Mail zusammengefasst in einem einzigen PDF-Dokument mit max. 6 MB bis spätestens 31. März 2022 an: c.mahl@theater-senftenberg.de

(Zweckverband „Neue Bühne – Niederlausitzer Theaterstädtebund“ Senftenberg, Verwaltungsleiterin Christa Mahl, Theaterpassage 1, 01968 Senftenberg).

Logo der Institution

neue Bühne Senftenberg

Theaterpassage 1
01968 Senftenberg


Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
15.08.2022

Bewerbungsschluss:
31.03.2022