20.01.2022

Regieassistenz (m/w/d) Oper

Regieassistenz (m/w/d) Oper, in Vollzeit ab 01.09.2022
(Referenznummer 801202204-B)

Wir sind rund 1.400 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1.000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

Ihre Aufgaben
Wir freuen uns über die Bewerbungen von Kollegen (m/w/d), die gerne im Team arbeiten, die einen Sinn für zielgerichtete Kommunikation haben, gerne organisieren, alle Abläufe intensiv betreuen, sorgfältig protokollieren, sich als Ensemblemitglied der Oper verstehen und durch das Einbeziehen aller Abteilungen in die künstlerischen Prozesse die Zusammenarbeit im gesamten Theater unterstützen. Künstlerische Eigenverantwortlichkeit und Verantwortungsbewusstsein für den Proben- und Vorstellungsbetrieb im Sinne der gesamten Abläufe eines Theaterbetriebes setzen wir voraus.

Ihre Qualifikationen
• Erfahrung als Regieassistenz (m/w/d) im Musiktheaterbereich
• Gerne auch Erfahrung als Regisseur (m/w/d)
• Fähigkeiten im Schreiben und Lesen eines Regiebuches
• Gute Kenntnisse im Noten lesen
• Fremdsprachenkenntnisse (Englisch ist Voraussetzung)

Ihre Vorteile
• Einen Arbeitsplatz in einem lebendigen, relevanten und sinnlich-intellektuellem Musiktheater
• Gute Probenbedingungen für die Premieren, genauso wie für das Repertoire
• Eine gute Ensemblekultur
• Eine gute Einarbeitung und eine intensive Unterstützung im täglichen Arbeitsprozess
• Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
• Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
• Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
• Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem NV Bühne (SR Solo). Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, erbitten wir bis zum 28.02.2022 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Pauline Wahl
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de

Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten. Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Webseite unter https://www.staatstheater-stuttgart.de/datenschutz/

Logo der Institution

Staatstheater Stuttgart

Oberer Schlossgarten 6
70173 Stuttgart

Pauline Wahl

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
01.09.2022

Bewerbungsschluss:
28.02.2022