19.01.2022

Schneider/in (m/w/d)

Das Mecklenburgische Staatstheater sucht für den Standort des Jungen Staatstheaters in Parchim zum nächst möglichen Zeitpunkt

eine/n Schneider/in (m/w/d)

mit Erfahrung im Zuschnitt (für Damen und Herren).

Das Mecklenburgische Staatstheater ist ein Mehrspartentheater mit den Standorten Schwerin und Parchim. Für das professionelle Kinder- und Jugendtheater in Mecklenburg-Vorpommern entsteht derzeit in der Kreisstadt Parchim (LK Ludwigslust-Parchim) ein Theaterneubau, der gleichzeitig auch das städtische Museum, die Stadtinformation und eine Gastronomie beherbergen wird. Die Eröffnung ist für Dezember 2022 geplant. Damit verbunden sind zukünftig optimale Arbeitsbedingungen unter dem Dach der Parchimer Kulturmühle.

Die Tätigkeit des/r Schneiders/in umfasst Kostümabgaben, das Herstellen von Kostümen, Anproben, die Fertigstellung sowie die Änderung von Funduskostümen und teilweise auch Ankleideverpflichtungen.

Wir erwarten einen erfolgreichen Gesellenabschluss als Damen- oder Herrenschneider/in, vorzugsweise Berufserfahrung und große Eigenständigkeit. Wir setzen ein hohes Maß an Einsatz- und Teambereitschaft im Umgang mit Mitarbeiter/innen und künstlerischem Personal sowie künstlerisches Einfühlungsvermögen voraus.

Der Vertrag richtet sich nach TVöD.
Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf und Zeugnissen) sind zu richten an:
Mecklenburgisches Staatstheater GmbH
Personalabteilung
Alter Garten 2
19055 Schwerin
bewerbung@mecklenburgisches-staatstheater.de (Anhänge ausschließlich als PDF)

Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber/innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

Mecklenburgisches Staatstheater GmbH

Alter Garten 2
19055 Schwerin

Ina Erichsen
Tel. 0385/5300-119
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.02.2022

Bewerbungsschluss: