18.02.2022

Leitung der Opern- und Konzertdramaturgie (m/w/d)

Am Theater Lübeck ist ab 01.08.2022

die Leitung der Opern- und Konzertdramaturgie (m/w/d) zu besetzen.

Das Theater Lübeck, mit seinen Sparten Musiktheater, Schauspiel und Konzert, hat sich in den vergangenen Jahren durch Publikumsgunst, Pressezuspruch und preisgekrönte Produktionen (THEATERPREIS FAUST und ECHO KLASSIK) einen ausgezeichneten Ruf unter den mittleren Häusern des Nordens erworben. Inmitten des UNESCO-Welterbes der Lübecker Altstadt gelegen, bietet das Jugendstiltheater mit seinen drei Bühnen, sowie der, höchsten akustischen Ansprüchen genügenden, Musik- und Kongresshalle, einen attraktiven Rahmen für über 450 Vorstellungen und Konzerte im Jahr.

Für unser Leitungsteam Oper und Konzert suchen wir eine kommunikationsstarke, gut organisierte und aufgeschlossene Persönlichkeit, die den Erfolgskurs des Theaters mit Ideen und Tatkraft vorantreibt, das Profil des Hauses schärft und gleichzeitig seine Verankerung in der Stadt, ihren Institutionen und ihrer Bevölkerung aktiv ausbaut und festigt.

Sie verfügen über einen einschlägigen Hochschulabschluss, hinreichende Erfahrung im Opern- und Konzertbetrieb sowie fundierte musik- und theaterwissenschaftliche Kenntnisse? Programmplanung und Produktionsdramaturgie in Oper und Konzert einschließlich ihrer kommunikativen und edukativen Aspekte sind Ihnen geläufig? Darüber hinaus sind Sie bereit, mit überdurchschnittlichem Engagement, Belastbarkeit und Einfühlungsvermögen Verantwortung für Leitungsaufgaben in Ihrer Abteilung sowie der gesamten Sparte zu übernehmen?

Dann schicken Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und Arbeitsproben bis zum 28.02.2022 an:

Bernd Reiner Krieger
Künstlerischer Betriebsdirektor
Stellvertretender Operndirektor
Beckergrube 16
23552 Lübeck
Tel.: 0451-7088-123
E-Mail: b.krieger@theaterluebeck.de

Vertragsform ist der NV-Bühne. Bitte teilen Sie uns Ihre Entgeltvorstellungen mit.

Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber:innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte, ebenso über Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden sie vorrangig berücksichtigt.

Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesendet werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.
Bewerbungskosten (Fahrt- und ggf. Übernachtungskosten) werden nicht übernommen.

Theater Lübeck gGmbH

Beckergrube 16
23552 Lübeck

Bernd Reiner Krieger
Tel. 0451 7088123
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.08.2022

Bewerbungsschluss:
28.02.2022