24.11.2022

Regieassistent*in für Musiktheater und Puppentheater (m/w/d)

Das Musiktheater im Revier Gelsenkirchen ist ein Mehrsparten-Haus im Herzen des Ruhrgebiets und verfügt über einen der schönsten Theaterbauten der Nachkriegszeit mit den Spielstätten Großes Haus (1.000 Plätze) und Kleines Haus (300 Plätze). Es umfasst die Sparten Musiktheater, Tanz, Puppentheater und Konzert. In einer Spielzeit stehen zehn bis zwölf Neuproduktionen im Bereich Musiktheater und Puppentheater auf dem Programm, die durch Musiktheater für Kinder und Jugendliche, Wiederaufnahmen, Liederabende sowie weitere theaterspezifische Aktivitäten ergänzt werden.

Die rund 300 Veranstaltungen werden pro Saison von rund 120.000 Gästen besucht. Das Musiktheater im Revier zeichnet sich durch programmatischen Mut aus und ist stolz darauf, ein Publikum auch für ungewöhnliche Spielplan-Positionen zu finden.

Das Musiktheater im Revier misst einer nachhaltigen Betriebsstruktur große Bedeutung zu und ist seit 2021 Partner des Aktionsnetzwerks Nachhaltigkeit.

Zur Spielzeit 2023/2024 (ab 10. August 2023) suchen wir

eine/n Regieassistent*in für Musiktheater und Puppentheater (m/w/d)

Das Aufgabengebiet umfasst u.a.:
• Abendspielleitung
• Produktionsbegleitende Regieassistenz
• Eigenständige Wiederaufnahme von Produktionen
• Betreuung und Einarbeitung von Gastdarsteller*innen sowie künstlerische Überwachung der Repertoirevorstellungen
• Organisatorische Schnittstelle zwischen künstlerischen Produktionsteams, Ensemble und künstlerischen sowie technischen Abteilungen
• Erstellung von Regiebüchern, Szenarien und Probendispositionen
• Übernahme kleinerer künstlerischer Aufgaben und Projekte

Voraussetzungen:
• Vorzugsweise Hochschulabschluss im Bereich Regie
• Entsprechende Vorbildung bzw. erste praktische Erfahrungen durch Praktika, Hospitanzen oder erste Assistenzen an verschiedenen Theatern
• Ein hohes Maß an Belastbarkeit, Engagement und Teamfähigkeit
• Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Flexibilität, selbständige Arbeitsweise sowie Organisationsgeschick
• Verständnis für die Besonderheiten eines Theaterbetriebes
• Interesse an unterschiedlichen Theaterformen und –ästhetiken
• Geläufigkeit in Fremdsprachen

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV-Bühne.

Die Musiktheater im Revier GmbH fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Religion, Behinderung oder sexueller Identität.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV-Bühne.

Die Musiktheater im Revier GmbH fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir be-grüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Religion, Behinderung oder sexueller Identität.

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir möglichst auf Papier verzichten. Senden Sie darum Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte vorzugsweise per Mail (1 Datei mit max. 5 MB) an: jobs@musiktheater-im-revier.de. Die Bewerbungsfrist endet am 16.12.2022.

Ihre Unterlagen werden nach den Vorgaben der DSGVO behandelt. Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir die personenbezogenen Daten im Rahmen des Auswahl-verfahrens auch elektronisch erfassen, verarbeiten und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle speichern. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Musiktheater im Revier GmbH
Personalabteilung
Kennedyplatz
45881 Gelsenkirchen

Logo der Institution

Musiktheater im Revier GmbH

Kennedyplatz
45881 Gelsenkirchen


Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
10.08.2023

Bewerbungsschluss:
16.12.2022