14.01.2022

Volontariat in der Requisite

HANS OTTO THEATER GMBH

Ausschreibung

für ein Volontariat zum*zur geprüften Requisiteur*in (m/w/d)

Das Hans Otto Theater ist das Stadttheater der Landeshauptstadt Potsdam. Es befindet sich innerhalb des Kunst- und Kulturquartiers Schiffbauergasse. Markant ist sein 2006 eröffneter moderner Theaterbau am Tiefen See. Das Theater verfügt über mehrere Spielstätten: das Große Haus, die historische Reithalle, die Reithalle Box, den Gasometer und die Sommerbühne am Tiefen See sowie das Schlosstheater als Zusatzspielstätte, sowie drei feste Probebühnen. Das Hans Otto Theater beschäftigt ca. 160 Mitarbeiter*innen und bringt jährlich etwa 20 Neuproduktionen heraus, darunter fünf Inszenierungen für Kinder- und Jugendliche. Das Programm wird ergänzt durch Gastspiele, Lesungen, Gesprächsreihen und Veranstaltungen der Bürgerbühne. Seit der Spielzeit 2018/19 leitet Bettina Jahnke als Intendantin das Hans Otto Theater.
Die Hans Otto Theater GmbH bietet zum 01.09.2022 ein Volontariat zum*zur geprüften Requisiteur*in an.
Zu den Aufgaben gehören u. a.:
Die Dauer des Volontariats beträgt insgesamt 2 Jahre. Ergänzt wird der praktische Teil im 2. Jahr mit schulischen Lehrgangsblöcken an der Europäischen Medien- und Eventakademie in Baden-Baden zum Erlangen des Abschlusses zum/zur staatlich anerkannten Requisiteur*in (IHK).

Wir bieten:
- Schrittweise Heranführung an den Beruf der Requisiteurin /des Requisiteurs
- Einbindung in den Alltag der/des Requisiteur*in und Mitarbeit bei sämtlichen Arbeitsabläufen von Recherche, künstlerisch-technischer
Konzeption, termingerechte Herstellung, Beschaffung und Bereitstellung von Requisiten, bis hin zu Betreuung und Einrichtung von Proben und
Vorstellungen, unter zunehmender Eigenverantwortung zum Ende des Volontariats
- Vermittlung des sicheren Einsatzes und Umgangs mit Pyrotechnik und Waffen unter Beachtung aller Sicherheits- und Schutzvorschriften
- Praktische Kenntnisse von Pflege, Inventarisierung und Lagerung der Requisiten
- Einblicke in die Kosten-, Aufwands- und Personaleinsatzplanung

Voraussetzungen:

- Abgeschlossene handwerkliche Ausbildung (z. B. Raumausstatter*in, Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Schreiner*in)
- einwandfreies Führungszeugnis
- Ausgeprägtes Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse
- Praktische Erfahrungen im Bereich Requisite in Form von Praktika/Hospitanzen
- Handwerkliches Geschick, technischer Sachverstand, Phantasie und Erfindergeist
- Interesse am Umgang mit unterschiedlichen Materialien
- Organisationsvermögen, Kontaktfreudigkeit und eine offene Kommunikation
- Bereitschaft zu theaterüblichen unregelmäßigen Arbeitszeiten (Abend-, Wochenend- und Feiertagsdienste)
- Persönliches Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit, Verlässlichkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit

Das Theater fördert aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte und gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Die Bewerbungen sind schriftlich bis zum 15.02.2022, mit den erforderlichen Unterlagen, bei der Personalabteilung, Hans Otto Theater GmbH, Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam oder bewerbung@hansottotheater.de einzureichen.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Bewerbungsunterlagen ohne ausreichend frankierten Rückumschlag nicht zurückgesendet werden. Evtl. anfallende Reisekosten werden nicht erstattet.

Logo der Institution

Hans Otto Theater GmbH

Schiffbauergasse 11
14467 Potsdam

Manuela Mielitz
Tel. 0331 9811 211
E-Mail verfassen

Robin Struhl, Leiter Requisite
0331 9811 360
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Kostüm / Bühne

Vertragsbeginn:
01.09.2022

Bewerbungsschluss:
15.02.2022