14.01.2022

1. Solooboe

Aufführungen in unseren historischen Sälen, im Festspielhaus, Kammerkonzerte mit den Ensembles unserer Musiker/innen, die Carl-Flesch-Akademie, Rundfunk- und TV-Aufnahmen sowie mehr als 30 eigene CD-Produktionen legen das Fundament für ein blühendes Musikleben. Gastspiele führten die Philharmonie nicht nur in deutsche Kulturmetropolen wie München und Frankfurt, sondern auch nach China, in die Arabischen Emirate, Spanien, die Ukraine, Frankreich, Italien, die Schweiz und Belgien.

Folgende Position ist zum 01.11.2022 zu besetzen:

1. Solo-Oboe (m/w/d)

Nach Abschluss eines erfolgreichen einjährigen Probearbeitsverhältnisses erhalten Sie einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

Die Pflichtstücke und Orchesterstellen werden mit der Einladung zum Probespiel bekannt gegeben. Die Vergütung erfolgt nach TVK Vergütungsgruppe B.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 31.01.2022. Den Link zur Bewerbung finden Sie unter:

www.wir-im-rathaus.de.

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Nähere Auskünfte erteilt das Orchesterbüro der Baden-Badener Philharmonie unter der Telefonnummer 07221 93-2791.

Sie finden uns unter www.wir-im-rathaus.de und
www.philharmonie.baden-baden.de.

Logo der Institution

Philharmonie Baden-Baden

Solmsstr. 1
76530 Baden-Baden

Arndt Joosten
Tel. 07221-93 27 91
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVK

Berufsbereich:
Audition / Probespiel / Vorsingen / Vorsprechen

Vertragsbeginn:
01.11.2022

Bewerbungsschluss:
31.01.2022