13.01.2022

Leitender Controller (m/w/d)

Die Oper Leipzig, Eigenbetrieb der Stadt Leipzig

sucht ab 01.03.2022 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Leitender Controller (m/w/d)
in einer unbefristeten Vollzeittätigkeit

Die Oper Leipzig ist Eigenbetrieb der Stadt Leipzig mit 680 Beschäftigten und eines der großen Opernhäuser Deutschlands mit über 325-jähriger Tradition. Die Oper Leipzig versteht sich als Vier Spartenbetrieb mit rund 300 Vorstellungen in den Bereichen Oper, Ballett, Operette/Musical und der Jungen Oper Leipzig. Zum Betrieb der Oper Leipzig gehört neben dem Opernhaus auch das Theater der Musikalische Komödie in Leipzig Lindenau zur Pflege des Operetten- und Musical-Repertoires. Die Kostüm- und Dekorationswerkstätten der Oper Leipzig stellen Bühnenausstattungen und Kostüme auch für das Schauspiel Leipzig und das Theater der Jungen Welt her.

Ihre Aufgaben:

- Koordination der Planungsprozesses und Erstellung des Wirtschaftsplanes
- Weiterentwicklung der bestehenden Controlling-Konzepte und Gestaltung der Steuerungsinstrumente für alle betriebswirtschaftlichen Fragestellungen
- Budgetüberwachung sowie Erstellung von Quartalsberichten, Spartenabrechnungen, Analysen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen unter Nutzung von „SAP“ und „Kulturplanner“
- Abstimmung mit Fachämtern der Stadt Leipzig zu Haushaltansätzen, Mittelverwendung und Finanzierung von Maßnahmen

Ihr Profil:

- Ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium vorzugsweise mit Schwerpunkten in den Bereichen Rechnungswesen / Controlling oder eine vergleichbare Qualifizierung
- Mehrjährige Berufserfahrung im Controlling
- Ausgeprägte IT-Affinität und sicherer Umgang mit Softwareanwendungen, um Prozesse zu automatisieren und zu optimieren.
- Analytisches Denken und konzeptionelle Stärke sowie eine systematische ergebnis- und teamorientierte Arbeitsweise.
- Hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative sind für Sie selbstverständlich

Wir bieten Ihnen

- Einen interessanten und anspruchsvollen Arbeitsplatz in einem international renommierten Opernhaus in einer sich dynamisch entwickelnden Stadt, die von kultureller und sozialer Vielfalt geprägt ist
- Vergütung nach Entgeltgruppe 12 TVÖD
- Berufliche Perspektive im kaufmännischen Bereich
- Flexible Arbeitszeiten
- Eine zusätzliche Altersversorgung bei der ZVK Sachsen
- Ein Jobticket für den öffentlichen Personennahverkehr

Wir freuen uns auf ihre aussagekräftige Bewerbung, erbeten bis zum 04.02.2022 an die
Oper Leipzig, Eigenbetrieb der Stadt Leipzig, Personalwesen, Augustusplatz 12, 04109 Leipzig oder per E-Mail an personal@oper-leipzig.de

Logo der Institution

Oper Leipzig

Augustusplatz 12
04109 Leipzig

Dittmar Demel
Tel. 0341-1261-228
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Management / Geschäftsführung / Direktion

Vertragsbeginn:
01.03.2022 oder nächstmöglich

Bewerbungsschluss: