13.01.2022

Pförtner (m/w/d)

Die Tonhalle Düsseldorf gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Pförtner (m/w/d) in Vollzeit


Die Tonhalle Düsseldorf ist eines der profiliertesten Konzerthäuser in Deutschland mit über 300 Eigen- und Gastveranstaltungen im Jahr. Mehrere Klangkörper – die Düsseldorfer Symphoniker mit angeschlossener Orchesterakademie, der Städtische Musikverein und das Jugendsinfonieorchester mit zwei eigenständigen Trainee-Orchestern – gehen mit einem der schönsten Konzertsäle Europas eine ungewöhnliche Partnerschaft ein.



Ihre Aufgaben u.a.:

Einlasskontrolle am Bühneneingang für Beschäftigte, Dienstleister*innen und Gäste

Schlüsselausgabe und Kontrolle der Rückgabe sowie Schließdienst für das gesamte Gebäude

Aktualisieren der Plakate, Aushänge und Auslagen im Haus; Bereitstellung von Gästecatering

Annahme, Kontrolle und Weiterleitung von Telefonaten, Post/Fracht und Lieferungen

Mitarbeit bei Massenkuvertierungen und sonstigen Sonderprojekten wie z.B. Auf- und Abbauten

Reinigung des Bereichs vor/im Bühneneingang und Repräsentation des Hauses



Ihr Profil:

Freundliches, verbindliches Auftreten, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Kundenorientierung

Qualifikation und Erfahrungen im gesuchten Aufgabenbereich, bevorzugt in vergleichbaren Betrieben/Einrichtungen

Kenntnisse der IT-Standardsoftware MS Office

Englischkenntnisse wünschenswert

Gültige Fahrerlaubnis Klasse 3 bzw. B

Engagiertes und selbständiges Arbeiten sowie uneingeschränkte körperliche Belastbarkeit

Im Hinblick auf die Erfordernisse des Veranstaltungsbetriebes erfolgt der Einsatz im Schichtdienst. Die Arbeitszeit erstreckt sich in erheblichem Umfang auf Samstage, Sonn- und Feiertage



Wir bieten:

Sehr gutes Arbeitsklima in einem lebendigen Kulturbetrieb im Herzen der Landeshauptstadt

Eingehende Einarbeitung in die Aufgabenbereiche durch direkte Vorgesetze und Kolleg*innen

Teilnahme an regelmäßigen Fortbildungs- und Betriebsveranstaltungen

Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst (TVöD) mit den entsprechenden (Sozial-)Leistungen

Zusätzliche Altersversorgung durch die RZVK und Vermögenswirksame Leistungen

Zunächst befristet für die Dauer von 1 Jahr mit der Absicht auf Entfristung

Firmenticket der Rheinbahn für den VRR



Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.01.2022 – unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung – bevorzugt per E-Mail mit PDF-Anhang an Moritz Rosik, Personalwesen unter: bewerbungen@tonhalle.de eintragen

Logo der Institution

Tonhalle Düsseldorf gGmbH

Ehrenhof 1
40479 Düsseldorf

Moritz Rosik
Tel. 021191387533
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Werkstätten

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
31.01.2022