12.01.2022

Mitarbeiter (m/w/d) in der Kostümverwaltung

Das Bayerische Staatsschauspiel in München
sucht ab 01.04.2022
einen Mitarbeiter (m/w/d) in der Kostümverwaltung

Das Bayerische Staatsschauspiel ist eines der führenden deutschen Schauspielhäuser mit insgesamt drei Spielstätten (Residenztheater, Cuvilliéstheater und Marstall) sowie ca. 450 Beschäftigten.

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Zentrum Münchens.

Als Mitarbeiter (m/w/d) in der Kostümverwaltung sind Sie Ansprechpartner für die Kostümwerkstätten, Assistent*innen und Kostümbildner*innen und arbeiten in enger Abstimmung mit der Kostümdirektorin.

Ihr Aufgabenschwerpunkt:
- Ansprechpartner für alle theaterspezifischen Belange im Bereich Kostüm
- Fachkenntnisse Material - und Kostümkunde
- Kostenkontrolle der Produktionen und des Haushaltsbudgets Kostüm
- Abrechnung der Produktionen
- Einkauf für Lager und Produktionen
- Bearbeitung von Rechnungen
- Führung des Stoff - und Materiallagers
- Unterstützung der Kostümdirektorin
- Verwaltung von Personalangelegenheiten der Kostümabteilung

Anforderungen:
- Theatererfahrung
- Warenkundliche Kenntnisse Textil und Materialien zur Kostümherstellung
- Kenntnisse gängiger Office - Anwendungen
- Grundkenntnisse im Rechnungswesen
Zuverlässigkeit, Kommunikationsfähigkeit, zeitliche Flexibilität, Freude an der Arbeit in einem kreativen Team und eine engagierte Arbeitsweise sowie selbständiges Arbeiten sind uns sehr wichtig. Sie verfügen über ein ausgesprochenes Organisationsgeschick und ein besonderes Einfühlungsvermögen für die Anforderungen der Produktionen.

Die Arbeitsbedingungen richten sich nach dem TV-L. Das Arbeitsverhältnis ist auf zwei Jahre befristet mit der Option zur Übernahme. Es wird in Teilzeit angeboten (19,25h).

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Diese werden gebeten, sofern sie ihre Schwerbehinderung oder Gleichstellung anzeigen möchten, einen geeigneten Nachweis beizufügen.

Mit Abgabe Ihrer Bewerbung erklären sich die Bewerber (m/w/d) mit der elektronischen Speicherung ihrer Daten gemäß den Datenschutzrichtlinien des Bayerischen Staatsschauspiels einverstanden. Diese finden Sie auf der Homepage des Bayerischen Staatsschauspiels.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) per Email bis spätestens 11.02.2022 an:

bewerbung@residenztheater.de

Beachten Sie bitte, dass Anhänge ausschließlich im .pdf und/oder .jpg Format berücksichtigt werden können.

Logo der Institution

Bayerisches Staatsschauspiel

Max-Joseph-Platz 1
80539 München

Karin Ketterer
Tel. 089 21852150
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
01.04.2022

Bewerbungsschluss:
11.02.2022