12.01.2022

Korrepetitor*in / Head of coaching (m/w/d)

Das Theater Plauen–Zwickau sucht zum 01.08.2022 eine*n Korrepetitor*in/Head of coaching (m/w/d) mit Dirigierverpflichtung (nach Absprache).

Das Theater Plauen Zwickau ist ein 5-Spartentheater mit Musiktheater, Ballett, Schauspiel, Konzert und Kinder- und Jugendtheater. Im Musiktheater werden 5 große und 2 bis 3 kleine Produktionen pro Spielzeit erarbeitet. Dazu kommen Konzertproduktionen zu unterschiedlichen Anlässen.

Die Clara-Schumann-Philharmoniker Plauen-Zwickau halten ca. 15 -20 Konzertprogramme pro Spielzeit vor. Das umfangreiche Angebot aller Sparten wird in beiden Städten paritätisch angeboten.

Eine der 5 großen Musiktheaterproduktionen ist eine spartenübergreifende open air Produktion, die zwischen Juni und August auf den Freilichtbühnen am Schwanenteich in Zwickau und dem Parktheater in Plauen gespielt wird.

Aufgaben:

- Musikalische Einstudierung des Ensembles und eigenständige Leitung von Ensembleproben, Einteilung des Repertoires sowie die Aufgaben
als Head of coaching erfolgen nach Absprache mit der Operndirektion und der Studienleitung
- Musikalische Betreuung der szenischen Proben, evtl. Dirigat der szenischen Proben
- spartenübergreifende Tastendienste, vor allem aber im Orchester sowie Rezitative am Cembalo bzw. Hammerflügel
- Klavierbegleitung von Vorsingen
- ggf. Dirigat der Bühnenmusik (Bühnendienst)

Voraussetzungen:

Sehr gutes Klavierspiel; gute Repertoirekenntnisse in Oper, Operette, Musical und Konzert; Erfahrung im kompetenten Umgang mit den Sänger*innen als Coach; eine hohe Belastbarkeit; sehr gute Beherrschung der deutschen Sprache, gute Italienisch- und Englischkenntnisse, Kenntnisse anderer gängigen Opernsprachen sind wünschenswert. Möglichst mit PKW-Führerschein.

Die Vorspiele (ausschließlich nach Einladung) finden voraussichtlich am 14.03.2022, 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr und am 15.03.2022, 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr in Zwickau statt.

Vorspielprogramm:

Erste Runde:
Finale II. Akt aus Le nozze di Figaro und eine Szene aus einer Strauss-Oper (Salome: Judenquintett, Elektra: Mägdeszene oder Rosenkavalier: Beginn I. Akt), eine Szene nach freier Wahl aus den Opern von R. Wagner, G. Verdi oder G. Puccini eventuell ein oder zwei Lieder Schumann/Schubert.

Zweite Runde:
- Darstellung einer Szene aus einer Oper – prima vista
- Spielen nach Dirigat
- Arbeitsprobe mit einem/einer Sänger/in ca. 20 Minuten (Repertoire wird mit der Einladung verschickt)

Das Engagement setzt eine erfolgreiche Teilnahme an oben genannten Runden und einem Bewerbungsgespräch voraus.
Das Engagement erfolgt nach NV-Bühne.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Repertoirliste) bis zum 28.02.2022 per E-Mail an:

Theater Plauen-Zwickau gGmbH
Personalleitung
Frau Yvonne Meßing
messing@theater-plauen-zwickau.de

Bewerbungskosten (Fahrt- u. ggf. Übernachtungskosten) werden nicht übernommen.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise auf www.theater-plauen-zwickau.de

Theater Plauen-Zwickau gGmbH

Schumannstr. 2+4
08056 Zwickau

Yvonne Meßing
Tel. 0375 2 74 11 46 11
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
01.08.2022

Bewerbungsschluss:
28.02.2022