17.01.2022

Personalreferent:in (m/w/d)

Das Theater Lübeck befindet sich - nahe der Ostsee - in der mittelalterlichen Altstadt und ist somit Teil des UNESCO-Welterbe. Durch die in den letzten Jahren vielfach ausgezeichneten Produktionen und dem einzigartigen Jugendstilgebäude wird das Stadttheater als eines der wichtigsten Mehrsparten-Repertoiretheater im Norden betrachtet.

Die Theater Lübeck gGmbH sucht ab 01.05.2022 eine:n

Personalreferentin/Personalreferenten (m/w/d) in Vollzeit (39h/Woche)

IHRE AUFGABEN
• Ansprechpartner:in für Fach- und Führungskräfte sowie für Festangestellte in den Tarifbereichen
öffentlicher Dienst (TVöD), dem Normalvertrag Bühne (NV Bühne), dem Tarifvertrag für Musiker in
Konzert- und Theaterorchestern (TVK) und dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen
Dienstes (TVAöD-BBiG)
• Betreuung der festbeschäftigten Mitarbeiter:innen von der Vertragserstellung bis zum Austritt inkl.
Personalaktenführung
• Durchführung von Stellenausschreibungs- und Bewerbungsverfahren
• arbeitsrechtliche Betreuung der Auszubildenden und Praktikanten
• Mitwirkung bei der Personalplanung und -entwicklung
• Mitwirkung im Betrieblichen Gesundheits- und Eingliederungsmanagement
• Ausstellen von Bescheinigungen
• Kommunikation mit den Ämtern (Agentur für Arbeit, Ausländerbehörde, Finanzamt u. a.)
• Erfassung und Pflege der Personalstammdaten für die monatliche Bezügeabrechnung und Meldung
aller abrechnungsrelevanter Informationen an die Entgeltabrechnung (Entgeltbestandteile,
Dienstzeitberechnungen, Mutterschutz und Elternzeit, Altersteilzeit u. a. m.)
• Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
• Pflege der Urlaubskonten
• Erstellung von Statistiken, Reporting und Auswertungen
• Bearbeitung von Sonderaufgaben nach Vorgabe sowie Mitwirkung bei Projekten
• Pflege des Stellenplans

IHR PROFIL
• eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine
kaufmännische Ausbildung mit personalwirtschaftlichem Schwerpunkt sowie mehrjährige
Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung und/oder Personalabrechnung
• gute Kenntnisse im Sozialversicherungs-, Lohnsteuer- und Tarifrecht
• sicherer Umgang mit MS Office sowie mit einer gängigen Abrechnungssoftware
• Bereitschaft und das Interesse, sich in die Besonderheiten eines künstlerischen Betriebes
einzuarbeiten
• Einsatzbereitschaft, strukturierte Arbeitsweise und ein freundliches Auftreten

WIR BIETEN

eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kreativen Umfeld eines Mehrspartentheaters mit Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Mitgestaltungsmöglichkeiten bei der Digitalisierung von Verwaltungsprozessen.
Die Vergütung erfolgt im Rahmen des TVöD.

Bewerbungen mit allen üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 31. Januar 2022 per Email an: a.hunger@theaterluebeck.de

oder per Post an:
Theater Lübeck gGmbH
Frau Hunger
Beckergrube 16
23552 Lübeck

Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber:innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte. Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden sie vorrangig berücksichtigt.

Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesendet werden.

Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß §15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet. Bewerbungskosten (Fahrt- und ggf. Übernachtungskosten) können leider nicht übernommen werden.

Theater Lübeck gGmbH

Beckergrube 16
23552 Lübeck

Anna Hunger

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
01.05.2022

Bewerbungsschluss:
31.01.2022