12.01.2022

eine/n Leiter*in der Requisite (m/w/d)

Das Staatstheater Meiningen ist mit den Sparten Schauspiel, Musiktheater, Konzert und Puppentheater die größte Kultureinrichtung der Region. Die traditionsreiche Bühne wird unter dem Dach der Kulturstiftung Meiningen-Eisenach vom Freistaat Thüringen, der Stadt Meiningen und dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen gemeinsam getragen und beschäftigt über dreihundert Mitarbeiter aus mehr als zwanzig Nationen. Das Schauspiel in Meiningen blickt auf eine lange Tradition, die vor allem um die Jahrhundertwende Theatergeschichte geschrieben hat, woraus sich das moderne Regietheater entwickeln konnte. Auch die intensive Wagner- und Strauß-Tradition des Theaters prägt bis heute den abwechslungsreichen Spielplan mit jährlich rund 450 Vorstellungen an zwei Spielstätten am Haus und mehreren regionalen und überregionalen Gastspielstätten.

Wir suchen ab der Spielzeit 2022/23 zum 01. September 2022 in Vollzeit
Eine/n Leiter*in der Requisite (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

• Administrative und personelle Leitung der Abteilung Requisite
• Erstellen von Dienstplänen und Arbeitszeitabrechnung
• Kalkulation von Budgets für Anschaffung,
• Anfertigung und Bereitstellung von Requisiten für Proben und Vorstellungen
• Einrichtung und Betreuung von Proben- und Vorstellungen, inkl. Vor- und Nachbereitung
• Herstellung, Reparatur und Beschaffung von Requisiten nach künstlerischen Vorgaben
• Enge Zusammenarbeit mit den künstlerischen und technischen Gewerken

Ihr Profil:

• Abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung
• Handwerkliches Geschick, Kreativität und Ideenreichtum zur Herstellung von Requisiten
• Erfahrung in leitender Tätigkeit, personelles Organisationsgeschick und Teamführung
• Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen für die künstlerischen Belange
• Körperliche und geistige Belastbarkeit mit Freude an der Arbeit am Theater
• Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung, auch an Sonn- und Feiertagen
• Gute Kenntnisse in MS-Office und Software für grafische Bearbeitung
• Führerschein der Klasse B
• Eine Fortbildung zur/zum „staatlich geprüften Requisiteur*in“ ist wünschenswert

Die Vergütung und arbeitsrechtlichen Bedingungen erfolgen nach NV-Bühne BTT.

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen mit Arbeitsproben (Onlinebewerbungen bitte nur als ein PDF-Dokument) senden Sie bitte bis zum 15.02.2022 an:

Staatstheater Meiningen
Verwaltungsdirektion
Bernhardstraße 5
98617 Meiningen

oder per Mail (in einer pdf) an:
verwaltungsdirektion@ staatstheater-meiningen.de

Bitte fügen Sie Ihrer schriftlichen Bewerbung nur Kopien bei, da ein Rückversand eingereichter Bewerbungsunterlagen nicht erfolgen kann. Ihre E-Mail-Bewerbung fassen Sie bitte zu einem Dokument zusammen. Eingangsbestätigungen oder Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern Sie die Rücksendung der Unterlagen wünschen, fügen Sie den Bewerbungsunterlagen bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet; elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Staatstheater Meiningen

Bernhardstraße 5
98617 Meiningen

Karolin Loh
Tel. 03693451262
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Kostüm / Bühne

Vertragsbeginn:
01.09.2022

Bewerbungsschluss:
15.02.2022