11.01.2022

IT-Administrator m/w/d

Die Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen IT-Administrator m/w/d.

Die Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH ist ein 5-Spartentheater (Musiktheater, Ballett, Schauspiel, Konzert, Kinder- und Jugendtheater) und erarbeitet derzeit 8 Musiktheaterproduktionen, 3 Ballettproduktionen sowie mit einem 53-köpfigen B-Orchester ca. 15-20 Konzertprogramme pro Spielzeit. Ein umfangreiches Schauspielangebot wird vom Theater Rudolstadt, dem Kooperationspartner, vorgehalten. Zudem veranstaltet die GmbH im Sommer die Thüringer Schlossfestspiele Sondershausen. Gastspiele komplementieren den Spielplan.

Ihre Aufgaben:
- Proaktive Betreuung und Weiterentwicklung der bestehenden IT-Infrastruktur in Verbindung mit der Planung und Einrichtung des aktuellen Anbaus und der künftigen Sanierung des Bestandsgebäudes (aktuell ca. 115 Arbeitsplätze)
- Anwendung, Betreuung und Weiterentwicklung sowie 1st-Level-support der Fachanwendungen (z. B. Ticketsystem, Personal-/Finanzbuchhaltungs-Software, Dispositionssoftware)
- Sicherstellung des störungsfreien Betriebs der Systeme
- Administration der Netzwerkkomponenten (u.a. Serververwaltung inkl. virtueller Anwendungen, Schutzmaßnahmen, Webserver 24/7, Intranet, Fernzugriff und mobile Nutzer, Datensicherung und -archivierung)
- Planung und Beschaffung von Hard- und Software
- Einrichtung, Anpassung und Support von IT-Arbeitsplätzen
- Planung der künftigen und Support bestehender Telefonanlagen inkl. Diensthandys
- Zusammenarbeit mit Providern, Soft- und Hardwareanbietern

Ihr Profil:
- abgeschlossene Ausbildung oder Studium im Bereich Informatik oder einem vergleichbaren technischen Bereich mit Schwerpunkt Systemintegration
- fundiertes Wissen im Bereich der Virtualisierung mit VMware, Windows Server, Netzwerk, Firewall-Lösungen, Datensicherheit und Windows Clientsysteme
- Erfahrungen im Bereich Microsoft Exchange, Microsoft SQL, SAN, NAS, Backup und Disaster Recovery, sowie Web-Hosting
- Eigenständigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Belastbarkeit und Flexibilität bezüglich Arbeitszeiteinteilung

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem TVöD in Vollzeit.

Wir bieten eine eigenverantwortliche, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie ein kreatives Umfeld. Die Beschäftigung erfolgt auf Basis des TVöD in Vollzeit.

Voraussetzung ist die Teilnahme am Bewerbungsgespräch (nach Einladung).

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 28.02.2022 per E-Mail an grabe@theater-nordhausen.de.

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungskosten (Fahrt- und ggf. Übernachtungskosten) werden nicht übernommen.

Logo der Institution

Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH

Käthe-Kollwitz-Str. 15
99734 Nordhausen

Anja Grabe
Tel. 03631/62 60 183
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
28.02.2022