20.01.2022

Referent*in Presse-/Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Die Landesbühne Niedersachsen Nord GmbH sucht zum 02. August 2022
eine*n Referent*in (m/w/d) Presse-/Öffentlichkeitsarbeit.

Die Landesbühne ist ein seit 1952 bestehendes Schauspieltheater mit rund 110 Mitarbeiter*innen. Inklusive Kinder- und Jugendtheatersparte werden 17 professionelle Inszenierungen pro Spielzeit erarbeitet und 450 bis 500 Vorstellungen gespielt. Das Stammhaus mit Werkstätten, Probebühnen und Büros befindet sich in Wilhelmshaven, zudem gibt es einen umfangreichen Abstecherbetrieb in den gesamten Nordwesten mit elf festen und weiteren Gastspielorten.

Anforderungen
• Abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Abschlüsse
• hohes Maß an Organisationsgeschick und Flexibilität, um z.B. Termindruck gelassen zu begegnen
• gutes Kommunikationsvermögen, hohe persönliche Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit
• großes Verantwortungsbewusstsein und ausgeprägte Sozialkompetenz
• Ziel- und lösungsorientiertes Arbeitsverständnis mit pragmatischen Ansätzen
• Eigeninitiative und selbständiges, ordentliches Arbeiten
• Fundierte Kenntnisse in Microsoft Office (Outlook, Excel, Word)
• Führerschein Klasse B
• Begeisterung für den Theaterbetrieb
• Kenntnisse der theaterspezifischen Strukturen sind von Vorteil

Das Arbeitsgebiet umfasst u.a. folgende Aufgaben:
• Ständiger Kontakt zu lokalen, regionalen und überregionalen Medien und Pressevertretern
• Kompetentes Beantworten von Presseanfragen, Einordnung und interne Kommunikation
• Verfassen eigener Pressetexte und -meldungen mit dem Ziel einer kontinuierlichen Berichterstattung
• Pflege der theatereigenen Homepage und Betreuung der Social-Media-Kanäle sowie der elektronischen Newsletter
• Betreuung und Kontaktstelle für die Belange der festen Spiel- und weiterer Gastspielorte
• Organisation und Durchführung von Veranstaltungen z.B. Kulturkarussell und „Lange Nacht der Kultur“
• Pflege der Zuschauerstatistik, Analyse und Schlussfolgerung zur gemeinsamen Auswertung mit Marketing und Theaterleitung
• Vorstellungs- und Abenddienste
• Repräsentationsaufgaben

Sie erwartet bei uns:
• eine spannende Aufgabe in einem professionellen Theaterbetrieb
• eine interessante und abwechslungsreiche Beschäftigung
• ein kollegial zusammenarbeitendes Team
• eine Einarbeitungsphase im Mai/Juni 2022 ist möglich

Die Beschäftigung erfolgt nach dem Tarifwerk NV Bühne.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (per E-Mail im pdf-Format) bis zum 15.02.2022 an:

Landesbühne Niedersachsen Nord
Intendanzsekretariat
Anja Hüttenmüller
Virchowstraße 44
26382 Wilhelmshaven
anja.huettenmueller@landesbuehne-nord.de

Reisekosten aufgrund der Teilnahme an einem Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet.

Wir wertschätzen Diversität und begrüßen daher alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.
Menschen mit Behinderung (SGB IX, § 2 Abs. 2, 3) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Logo der Institution

Landesbühne Niedersachsen Nord GmbH

Virchowstr. 42-44
26382 Wilhelmshaven

Nicole Schwenk
Tel. 04421/9401-26
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.08.2022

Bewerbungsschluss:
15.02.2022