01.02.2022

Sachbearbeiter*in im Kundenservice (m/w/d)

Beim Theater Dortmund ist ab ab sofort oder später zunächst befristet für ein Jahr eine Planstelle in Teilzeit (20 Std.) für eine*n

Sachbearbeiter*in im Kundenservice an der Ticket-Hotline

zu besetzen. Die Planstelle ist nach Entgeltgruppe 6 TVöD bewertet. Die Eingruppierung richtet sich nach den tariflichen und persönlichen Voraussetzungen.

Die wahrzunehmenden Aufgaben umfassen insbesondere:

- Telefonische Beratung und Information zu Reservierungen, zum Spielplan, zu Produktionen, zu Preisen, zum Online-Kartenkauf und zu allgemeinen Abo-Auskünften, sowie Beantwortung allgemeiner Anfragen
- Eigenständige, Software gestützte Buchung und Reservierung von Theaterkarten
- Beantworten von schriftlichen Anfragen, versenden von Reservierungsbestätigungen, etc.
- Unterstützung des Kassenpersonals an den Abendkassen sowie Vertretung im Krankheitsfall, inklusive Führen der eigenen Barkasse und täglichen Kassenabschlüssen

Wir erwarten:

- eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich
- eine ausgeprägte EDV-Affinität, gute Kenntnisse in der Standardsoftware (Word/Excel)
- selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
- Einsatzfreude und Engagement, sowie ein aufgeschlossenes, hilfsbereites und freundliches Wesen
- Interesse an Theater sowie Kenntnisse der Produktpalette des Theater Dortmund, bzw. die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen.
- gute Ausdrucksfähigkeit, Geschick in der Gesprächsführung und ein zuvorkommendes Auftreten gegenüber unseren Kunden (am Telefon, schriftlich und persönlich).
- Team- und Konfliktfähigkeit, sowie Belastbarkeit auch bei hohem Kundenaufkommen.
- idealerweise Kenntnisse in der Ticketsoftware CTS Eventim.Inhouse, bzw. die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen.
- Bereitschaft zum flexiblen Arbeitseinsatz bzw. zum Dienst zu unregelmäßigen Zeiten
- Angenehme Telefonstimme sowie ein gepflegtes Erscheinungsbild
- PKW-Führerschein

Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden und richtet sich nach den Öffnungszeiten der Ticket-Hotline und den Vorstellungszeiten des Theater Dortmund. Der Einsatz erfolgt im Rahmen von Tag-, Abend-, Wochenend- und Feiertagsdiensten nach einem Dienstplan und erfolgt gegebenenfalls an verschiedenen Spielstätten innerhalb Dortmunds.

Der Erholungsurlaub ist grundsätzlich in der spielfreien Zeit des Theaters (Sommerferien) zu nehmen.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Bei Rückfragen zum Aufgabenbereich können Sie sich an Frau Laios, Tel. 0231/50 27904 wenden.

Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 22.02.2022 an:

Theater Dortmund
-Personalabteilung-.
Theaterkarree 1-3
44137 Dortmund

Oder per Mail an personal@theaterdo.de

Logo der Institution

Theater Dortmund

Theaterkarree 1-3
44137 Dortmund

Vanessa Escherig
Tel. 0231/5026445
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
22.02.2022