25.11.2021

Dramaturg*in (m/w/d)

Das Theater Reutlingen Die Tonne gGmbH sucht ab der Spielzeit 2022/2023 eine*n Dramaturg*in (m/w/d).

WIR SIND das Stadttheater der Stadt Reutlingen, bestehend aus einem Kernteam von ca. 20 Mitarbeiter*innen. Unser Ensemble speist sich sowohl aus Festangestellten als auch aus einem Pool an freischaffenden Künstler*innen. Entsprechend zeichnet sich unser gemeinsames Arbeiten aus durch kurze Kommunikationswege, gegenseitige Wertschätzung, hohes individuelles Verantwortungsbewusstsein und aktive Mitgestaltung in verschiedensten Bereichen des Theaterbetriebs. Wir bringen im Jahr ca. 10 Eigenproduktionen mit hohem Uraufführungsanteil zur Premiere, die wir mit unterschiedlichen Besetzungen aus unserem Ensemble oder mit Gästen in mehreren Spielstätten bestreiten. Dazu gehören genreübergreifende Inszenierungen (u.a. Schauspiel, Performance, Tanztheater, Oper), Stückentwicklungen, Kinder- und Jugendproduktionen sowie verschiedene Veranstaltungsreihen. Zudem bieten wir Gastspielen regionaler Kinder- und Jugendtheater eine Bühne. Als eines der wenigen Theater in Deutschland arbeiten wir grundlegend inklusiv: Wir bilden Menschen mit Behinderungen schauspielerisch aus, die in diversen Produktionen des Jahresspielplans mitwirken. Vielfalt und Diversität in allen Bereichen begreifen wir entsprechend als Basis unserer Theaterarbeit und nehmen die Aufgabe wahr, weitere gesellschaftliche Teilhabeprozesse anzustoßen.

WIR SUCHEN einen Menschen mit Vorerfahrung in der dramaturgischen Begleitung, Beurteilung und Steuerung künstlerischer Prozesse. In enger Zusammenarbeit mit der zweiten Dramaturgiestelle umfasst Ihr Aufgabenbereich:
- Spielplanmitgestaltung
- Produktionsdramaturgie (inkl. Verlagsverhandlungen und GEMA-Abwicklung)
- Betreuung des Tonne-Jugendforums (Theaterjugendspielgruppe)
- Entwicklung und Moderation von spielplanbegleitenden Veranstaltungen
- Verfassen, Lektorat und Redaktion von Texten für die Publikationen des Hauses
- Zuarbeit für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
- Entwicklung neuer sowie Betreuung etablierter Formate
- Mitorganisation und -kuratieren von Festivals (Monospektakel, Internationales Tanztheater)
- Pflege, Akquise und Ausbau von Kontakten zu anderen Reutlinger Kultur- und Bildungseinrichtungen und darüber hinaus
- Bearbeitung und ständige Aktualisierung der Website und Veranstaltungsdatenbanken
- Drittmittelakquise
- administrative Mitarbeit, Theaterführungen und Abenddienste

SIE SIND neugierig geworden? Dann bringen Sie u.a. Folgendes mit:
- Hochschulstudium oder vergleichbare Ausbildung
- hohe Affinität zur Arbeit im Theaterbereich (sowie wünschenswerterweise Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen)
- Erfahrung mit Theaterjugendspielgruppen (Projektmanagement, Anleitung)
- aufgeschlossene, dynamische, kommunikative, engagierte Persönlichkeit
- Einfühlungsvermögen in die künstlerischen Abläufe eines Theaterbetriebs
- die Fähigkeit, im Team eigenständig und verantwortungsbewusst zu handeln
- Interesse an aktuellen gesellschaftlichen Diskursen
- hohe Textsicherheit und Ausdrucksfähigkeit
- solide Englischkenntnisse in Wort und Schrift (weitere Fremdsprachen wünschenswert)
- sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Programmen und Online-Tools
- Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten, auch an Wochenenden, Sonn- und Feiertagen (Zeiten werden für alle transparent hinterlegt, für schnellen Ausgleich wird gesorgt)

Idealerweise arrangieren wir gemeinsam eine einmonatige Einarbeitungsphase zum Ende der laufenden Spielzeit (Sommer 2022). Das Arbeitsverhältnis ist angelehnt an den NV-Bühne.

Unser Anspruch ist es, Menschen mit möglichst unterschiedlichen Biografien, kulturellen Sozialisationen und gesellschaftlichen Perspektiven zusammenzubringen. Wir ermutigen deshalb ausdrücklich alle Menschen unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität, sich bei uns zu bewerben. Bewerbungen von Berufseinsteiger*innen bzw. Quereinsteiger*innen sind ebenfalls sehr gerne gesehen.

Bei Interesse senden Sie bitte lhre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail (max. 2 MB) bis spätestens 31. Januar 2022 an: schmied@theater-reutlingen.de

Theater Reutlingen Die Tonne, lntendanz/Verwaltungsleitung, Jahnstraße 6, 72762 Reutlingen. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: 07121 9377 0

Bitte versenden Sie nur PDF-Dokumente sowie aktuelle Office-Dateiformate (*.docx, *.xlsx, *.pptx, usw.).

Logo der Institution

Theater Reutlingen Die Tonne gGmbH

Jahnstraße 6
72762 Reutlingen

Matthias Schmied
Tel. 07121 93770
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.09.2022

Bewerbungsschluss:
31.01.2022