21.11.2021

Mitarbeiter:in Materialwirtschaft

Die Kostümabteilung der Bayerischen Staatsoper sucht
zum 01.02.2022 Zeitpunkt eine:n
Mitarbeiter:in für die Materialwirtschaft (m/w/d)
in Vollzeit (38,5 Std./Wo.)

Ihre Aufgaben umfassen

• Schreiben von Kostenvoranschlägen nach Angaben
• Selbständiges Schreiben von Bestellscheinen
• Einholen von Angeboten für Materialbestellungen nach Vorgabe
• Führen der Budgets der Neuproduktionen
• Führen des Hauptbuchs, Titelbuchs und der Kostenstellenliste
• Erstellen der Inventarliste für Kostüm und Maske
• Überprüfung der Lieferscheine und der Rechnungen
• Überwachung der Handkasse
• Überprüfung der Abrechnungen für die Einkäuferinnen
• Bestellung und Vergabe von Büromaterialien
• Bereitschaft zu gelegentlichem unregelmäßigen Dienst

Die Bezahlung erfolgt nach TV-L mit den im öffentlichen Dienst üblichen Vergünstigungen.

Die Bayerische Staatsoper setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher
Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern
besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit
Migrationshintergrund sind erwünscht.

Telefonisch erreichen Sie das Büro des Kostümdirektors unter 089-2185 1501.

Schriftliche Bewerbungen, gern per E-Mail, bis spätestens 15.12.2021 an:

Bayerische Staatsoper
Kostümabteilung
Max-Joseph-Platz 2
80539 München
oder
claudia.kausch@staatsoper.de


Bewerbungsunterlagen senden Sie nach Möglichkeit per Mail als pdf-Datei. Bei postalischer Bewerbung bitten wir nur Kopien zu senden, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Logo der Institution

Bayerische Staatsoper

Max-Joseph-Platz 2
80539 München

Stephanie Bachhuber
Tel. 089-2185-1129
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Kostüm / Bühne

Vertragsbeginn:
01.02.2022

Bewerbungsschluss:
15.12.2021