19.11.2021

Musikvermittler/in (w/m/d)

Musikvermittler/in (m/w/d) für das Philharmonische Orchester Bremerhaven zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von zwei Jahren

Das Philharmonische Orchester Bremerhaven prägt seit über hundert Jahren das kulturelle Leben der Stadt und der Region Elbe/Weser. Neben einem umfangreichen Angebot im Konzertbereich mit zahl-reichen Sinfonie-, Sonder- und Kammerkonzerten begleitet der Klangkörper Opern-, Operetten-, Musical- und Ballettvorstellungen im Stadttheater Bremerhaven. Einen Schwerpunkt in der Tätigkeit stellen darüber hinaus die Aktivitäten im Bereich der kulturellen Bildung dar. Zahlreiche Konzert- und Workshopformate sowie ein Schulpatenschaftsprogramm haben das Ziel, Kindern und Jugendlichen aller Altersgruppen und jeglicher Herkunft und Vorbildung Zugang zu allen Bereichen der Musikkultur zu eröffnen.

Unser Ziel
Die künstlerische Leitung des Orchesters plant im Bereich der Musikvermittlung den Ausbau bereits vorhandener pädagogischer Aktivitäten und die Entwicklung neuer Formate, um differenziert weitere Alters- und Zielgruppen ansprechen zu können. Lücken sind z.B. im Bereich der Angebote für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund und für die Altersgruppen unter 6 Jahren und über 14 Jahre zu schließen.

Ihre Aufgaben
- Organisation, Betreuung und Weiterentwicklung von bestehenden Formaten wie z.B. Moderation von Klassenzimmerkonzerten („Philly im
Klassenzimmer“) oder Durchführung von Vorbereitungs-Workshops für Schulklassen
- Entwicklung von partizipativen, interkulturellen und inklusiven Formaten
- Kommunikation mit Schulen und KiTas, um Angebote des Orchesters bekannt zu machen, als Ansprechpartner inhaltliche Informationen zu geben
und im Austausch mit den Pädagog*innen vor Ort individuelle Angebote zu konzipieren
- Zuarbeit bei der Social Media-Kommunikation in Zusammenarbeit mit der Marketingabteilung
- Mitwirkung bei der Erstellung des Pädagogen- und des Orchester-Newsletters („Philharmo-News“)
- Erstellen der Texte für Publikationen (Print und Web) auch in leichter Sprache (z.B. Pro-grammhefte für pädagogische Konzerte, Texte für die
Saison-Broschüre)
- Vorbereitung von Arbeitsmaterialien für Schulklassen und Kitas
- Einbindung der Musiker*innen (Education-Team) des Orchesters in die pädagogischen Aktivitäten
- Entwicklung von Ferienangeboten in Kooperation mit der „Jungen Bühne Bremerhaven“ (JUB)
- Fortbildungen von Lehrern in Kooperation mit dem Lehrerfortbildungsinstitut
- Einführung und Betreuung von Schülergruppen, die offene Proben, Workshops oder Vorstellungen / Konzerte besuchen
Ihr Profil
Gesucht wird eine/r ausgebildete/r Pädagoge/in in den Fachrichtungen Musikvermittlung, Community Music, Musik-, Konzertpädagogik oder
verwandten Fächern
Zudem erfasst das Bewerberprofil folgende Qualifikationen
- Begeisterung für Musik
- Hohe soziale Kompetenz für die Arbeit mit unterschiedlichen Zielgruppen
- Gute Kenntnisse im Bereich der klassischen Musikliteratur
- Beherrschung eines Instruments/Gesangskenntnisse, gute Notenkenntnisse
- Teamfähigkeit und Kommunikationsvermögen
- Offenheit für herausfordernde Aufgaben und Kreativität.
- Organisationstalent, Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten
- Belastbarkeit, Flexibilität und Bereitschaft zu ungewöhnlichen Arbeitszeiten
- PC-Kenntnisse und Erfahrung mit digitalen Medien und Formaten
- PKW-Führerschein

Konditionen
Es handelt sich um eine vorerst auf zwei Jahre befristete Vollzeitstelle. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag NV-Bühne.

Der Magistrat fördert die Beschäftigung und berufliche Chancengleichheit von Frauen. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftig Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 23.12.2021 per Email an:

Kontakt:
Philharmonisches Orchester Bremerhaven
Orchesterbüro
Ingrid Haderer
Email: orchesterbuero@magistrat.bremerhaven.de
Link: www.stadttheaterbremerhaven.de
Telefon: 0471- 48206 - 115

Wie sollte man sich bewerben
Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesendet werden. So-fern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet. Eventuell anfallende Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Stadttheater Bremerhaven

Am Alten Hafen 25
27568 Bremerhaven

Ingrid Haderer
Tel. 0471 48206-115
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
23.12.2021