02.12.2021

Schlosser (m/w/d)

Beim STAATSTHEATER AM GÄRTNERPLATZ
ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine Stelle (Vollzeit) als

Mitarbeiter in der Schlosserei (m/w/d)

zu besetzen.

Das Staatstheater am Gärtnerplatz ist ein modernes Mehrspartenhaus mit Opern-, Operetten- sowie Musical- und Ballettaufführungen mit derzeit ca. 500 Beschäftigten, das auf eine über 150-jährige Geschichte zurückblicken kann. Neben Musik- und Tanztheater gehören auch Konzerte sowie Kinder- und Jugendtheater zu den Angeboten des Gärtnerplatztheaters. Seit der Spielzeit 2012/2013 ist Josef E. Köpplinger Staatsintendant des Gärtnerplatztheaters.

Ihre Aufgaben:

• Anfertigung von Konstruktionen in Stahl und Alu
• Montage von Bauteilen
• Vormontage von Komponenten
• Bedienung gängiger Metallbearbeitungsmaschinen mit NC-Steuerung
• Installieren und Testen von Hard- und Softwarekomponenten
• Aufbauen und Prüfen von elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Steuerungen und Anlagen
• Inbetriebnahme einschließlich der Funktions- und Sicherheitsprüfungen
• Gewerke übergreifendes Arbeiten

Ihr Profil;

• Abgeschlossene Berufsausbildung als Metallbauer/in, Mechatroniker, Landmaschinenmechaniker/in oder einem artverwandten Beruf
• Erfahrung im Bereich Metallbau und Mechatronik; falls nur auf einem Gebiet, setzen wir eine
Fortbildungsbereitschaft für den jeweils anderen Bereich voraus
• Berufserfahrung im Geländer- und Rahmenbau
• Fundiertes Wissen im MIG/MAG-Schweißen, andere Schweißverfahren inkl. Löten erwünscht
• Erfahrungen im Drehen und Fräsen von Vorteil
• Erfahrungen in der Montage und Wartung von komplexen und individuellen Anlagen und Systemen von Vorteil
• Bereitschaft zum Zweischichtdienst auch an Sonn- und Feiertagen
• Interesse an der Verwirklichung künstlerischer Ideen
• Flexibilität, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
• Selbstständiges Arbeiten und Zuverlässigkeit
• Kreativität für das Finden von Lösungen bei Sonderfällen

Berufserfahrung im Theaterbereich ist wünschenswert, aber keine Einstellungsvoraussetzung.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Stelle ist vorerst auf ein Jahr befristet mit der Option auf Entfristung. Sie ist außerdem teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

Das Staatstheater am Gärtnerplatz setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Diese werden gebeten, sofern sie ihre Schwerbehinderung anzeigen möchten, einen geeigneten Nachweis beizufügen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass entstehende Reisekosten bei einer Einladung zum Vorstellungsgespräch leider nicht erstattet werden können.

Bei fachlichen Rückfragen steht Ihnen Herr Florian Probst (Leiter der Schlosserei), Tel. 089/ 202 41 446, zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und bitten Sie um Einsendung dieser (wünschenswert in elektronischer Form) bis spätestens 15.12.2021 an das

Staatstheater am Gärtnerplatz
Postfach 14 05 69
80455 München
oder per E-Mail: bewerbung@gaertnerplatztheater.de

Bei postalischer Bewerbung bitten wir darum, nur Kopien zu senden, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmung für Bewerbungen unter folgendem Link: https://www.gaertnerplatztheater.de/de/seiten/jobs-datenschutzbestimmung.html

Logo der Institution

Staatstheater am Gärtnerplatz

Postfach 14 05 69
80455 München

Bewerbung Personalabteilung
Tel. 089/ 202 41 1
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Werkstätten

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
15.12.2021