17.05.2022

Orchesterdisposition (m/w/d) in Vollzeit

Das Theater Trier besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der

Orchesterdisposition (m/w/d) in Vollzeit

Das Theater Trier ist ein Dreispartenhaus mit Musiktheater, Schauspiel, Tanz und einem anspruchsvollen Konzertprogramm mit verschieden Spielstätten. Die Universitätsstadt Trier, historisch die älteste deutsche Stadt, hat bundesweit den jüngsten Bevölkerungsdurchschnitt und liegt landschaftlich reizvoll am Länderdreieck nahe Luxemburg und Frankreich. Das Philharmonische Orchester der Stadt Trier hat eine über 100-jährige Tradition und ist ein wesentlicher Bestandteil des Kulturlebens der gesamten Region, sowohl im Musiktheater des Theaters Trier wie mit einem attraktiven Konzertprogramm. Die künstlerische Leitung des Orchesters liegt in den Händen von GMD Jochem Hochstenbach.


Als wichtiges, für das Orchester zuständiges Mitglied in dem kleinen, engagierten Team unseres Betriebsbüros erwartet Sie ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet:

- Organisation und Betreuung des laufenden Orchesterdienstbetriebes.
- Ansprechpartner für den Generalmusikdirektor, Orchestervorstand und die Orchestermitglieder in allen organisatorischen Angelegenheiten
des Orchesters (Urlaubsanträge, AU-Meldungen, Infos zur Kleiderordnung usw.)
- Erstellen von Orchesterdienstplänen nach Vorgabe des GMD und Datenpflege in Theasoft
- Bestellung und Betreuung von Orchesteraushilfen, Erstellung der Verträge
- Koordination der Proben- und Vorstellungsabläufe zwischen musikalischer Leitung, den Orchesterwarten und dem Orchester
- Organisation von Orchesterausschreibungen und Probespielen
- Mitwirkung bei der Erstellung des Konzertbudgets und dessen Überwachung
- Abrechnung von Fremdkonzerten und Erstellung der Verträge
- Bearbeitung von Instrumentenreparatur- und Versicherungsfällen
- Planung und Organisation von Gastspielen sowie deren Abrechnung
- Erledigung von Schriftverkehr für den GMD
- Mitarbeit im Künstlerischen Betriebsbüro einschließlich der Übernahme von Direktions- und Abenddiensten
- Fertigung der Korrespondenz, Versand von Dienstplänen, Jahresvorschauen und Änderungsmitteilungen, Notenbestellungen
Konzertwesen, Statistiken u.a.

Ihr Profil:

- Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium (Kultur-, Theater oder Orchestermanagement oder anderes berufsnahes Studienfach)
oder vergleichbare Qualifikation
- Kenntnisse und Erfahrungen in den Strukturen und Abläufen eines Mehrspartenhauses sowie gute Kenntnisse im Orchesterwesen
(Instrumente, Besetzungen, Kenntnisse im sinfonischen Repertoire
- Sicherer Umgang mit einschlägigen tariflichen und gesetzlichen Regelungen (insbesondere Tarifvertrag für Kulturorchester TVK).
- Sehr gute, vorausschauende Arbeitsorganisation, verbindliches und freundliches Auftreten, Stressresistenz und Zuverlässigkeit
- Sicherer Umgang mit Theasoft (Thea.orchester und Thea.dispo) sowie MS-Office-Anwendungen (Excel und Word)
- Verhandlungssichere Englischkenntnisse
- Verantwortungsbewusstsein, Selbständigkeit, Team- und Konfliktfähigkeit und vor allem Freude an der Theaterarbeit.


Finanzielle Konditionen: Arbeitsvertrag mit angemessener Vergütung nach NV Bühne Solo.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per Post oder per E-Mail (PDF-Format max. 4 MB) bis zum 30.06.2022 an:

Amt46Personal@trier.de
oder

Stadtverwaltung Trier
Theater Trier
Personalabteilung
- Frau Schmidt, Frau Keilen-
Augustinerhof
54290 Trier

Bewerbungsunterlagen können nicht zurückgesandt werden, daher bitte keine Originale schicken.

Im Falle einer Einladung zu einem Bewerbungsgespräch können leider keine Reise – oder Unterbringungskosten erstattet werden.

Logo der Institution

Theater Trier

Am Augustinerhof 3
54290 Trier

Birgit Keilen
Tel. 0651/718-1471
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
30.6.2022