30.06.2022

Souffleur*in (w/m/d)

Das Maxim Gorki Theater
sucht ab der Spielzeit 2022/2023
eine*n Souffleur*in (w/m/d).

Kennziffern: 106 / 037 / 004

Einsatzort: 10117 Berlin

Voraussetzungen:
- sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache
- eine akzentfreie Aussprache
- Konzentrationsfähigkeit, Sensibilität, Team- und Kommunikationsfähigkeit
- Theatererfahrung sowie die Bereitschaft, unregelmäßige Dienste sowie Sonn- und Feiertagsdienste zu leisten
- Einschlägige Berufserfahrung erwünscht

Aufgaben:
- Mitlesen des Textbuches bei Proben und Vorstellungen
- Unterstützung der Schauspieler*innen durch Einlesen von Text im Fall von Texthängern während der Vorstellung
- Unterstützung von Schauspieler*innen beim Textlernen und -auffrischen vor Vorstellungen und Proben

Sie können erwarten:
Eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem attraktiven und erfolgreichen Sprechtheater mit einem engagierten Team, das Wert auf eine gute Zusammenarbeit legt.

Vertragsdaten:
- das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags NV Bühne
- Gage auf Verhandlungsbasis, zuzüglich der Hauptstadtzulage (befristet bis Oktober 2025), mit der Option einen Teil als steuerfreien Zuschuss für ein VBB-Firmenticket umzuwandeln
- Vollzeit

Hinweise:
Das Maxim Gorki Theater berücksichtigt die Gleichstellung von Frauen, Männern und Diversen nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes. Die Bewerbungen von Frauen, People of Color, sowie Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. (Bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweis oder der Gleichstellung bei.)

Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Einarbeitungstermins mit aussagekräftigen Unterlagen (wie Lebenslauf, Portfolio, Abschlusszeugnis Berufsausbildung/Studium und Arbeitszeugnisse in Kopie) vorzugsweise per E-Mail an das

Maxim Gorki Theater Berlin
Alexa Gräfe
personal@gorki.de

Bitte beachten Sie bei Bewerbungen per Post, dass ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Reisekosten zu den Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet.

Logo der Institution

Maxim Gorki Theater

Am Festungsgraben 2
10117 Berlin

Alexa Gräfe
Tel. 030 20221-0
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.11.2022

Bewerbungsschluss:
17.08.2022