12.01.2022

Leiter (m/w/d) der Beleuchtungsabteilung

Das Theater Rudolstadt (Intendant: Steffen Mensching) ist eine traditionsreiche Bühne, in Thüringen wenige Kilometer südlich von Weimar und Jena gelegen, die ein eigenes Schauspielensemble und ein Orchester, die Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt, beherbergt. Der breit aufgestellte Spielplan umfasst Schauspiel, Musiktheater, Kinder- und Jugendtheater und Konzert. Während er einerseits auf die Interessen des Publikums eingeht, beschreitet er andererseits neue Wege. Das Theater Rudolstadt ist vielleicht die größte, aber nicht die einzige kulturelle Institution der Region. So findet man vor Ort ein lebendiges Netz an Bibliotheken, Musikschulen, Museen etc. sowie jeden Sommer das größte Folk-Roots-Weltmusik-Festival Deutschlands. Kooperationsverträge verbinden das Theater Rudolstadt mit dem Theater Nordhausen und dem Landestheater Eisenach.

Das Theater Rudolstadt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter (m/w/d) der Beleuchtungsabteilung unbefristet in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:
- Leitung der Beleuchtungsabteilung
- Erarbeitung und Umsetzung von Lichtkonzepten
- Einrichtung und Betreuung des Vorstellungs- und Probenbetriebes
- Wartung, Pflege und Prüfung der beleuchtungstechnischen Anlagen in Spielstätten und Proberäumen
- Planung und Begleitung der neuen Beleuchtungsanlage im Stammhaus

Ihr Profil:
- Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Meister für Veranstaltungstechnik/Beleuchtung
- Berufserfahrung in der Beleuchtungsabteilung eines Theaters verbunden mit Erfahrung in der Führung von Mitarbeiter/innen
- Sie kennen den Stand der Technik und die sicherheitstechnischen Vorschriften
- Sie sind in der Lage künstlerische Vorgaben selbstständig und kostensparend umzusetzen
- Sie akzeptieren die theaterüblichen Dienstzeiten
- Sie zeichnet ein hohes Maß an Flexibilität, Belastbarkeit und Engagement für den abwechslungsreichen Theaterbetrieb aus
- Sie besitzen Durchsetzungsvermögen, Entscheidungsfreude, sowie Konflikt- und Kritikfähigkeit
- sicherer Umgang mit MS Office
- CAD Zeichenprogramm (CorelDraw 2019, alternativ AutoCAD) – gute Kenntnisse
- Licht- Vorvisualisierungsprogramme (CAST: WYSIWYG 42+) – gute Kenntnisse
- Lichtsteuersoftware (MA Lighting: grandMA2 & MA 3D / grandMA3) – Grundkenntnisse

Das Beschäftigungsverhältnis und die Vergütung richten sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags NV Bühne.

Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellung senden Sie bitte vorzugsweise per Email an verwaltung@theater-rudolstadt.de oder per Briefpost an:

Thüringer Landestheater Rudolstadt
Geschäftsführung
Anger 1
07407 Rudolstadt

Die Bewerbungsfrist endet am 31.01.2022.

Die Stelle ist für jeden gleichermaßen geeignet, unabhängig vom Geschlecht. Schwerbehinderte werden im Rahmen des Schwerbehindertengesetzes berücksichtigt.

Wir weisen darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber (m/w/d) vernichtet. Bitte fügen Sie deshalb den Bewerbungsunterlagen keine Originale bei.

Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet. Mögliche Reisekosten für das Auswahlgespräch können nur nach unserer vorherigen Genehmigung erstattet werden.

Mit der Abgabe der Bewerbung, willigt der Bewerber (m/w/d) in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Auswahlverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.
Bitte eine Stellenbeschreibung eintragen

Logo der Institution

Thüringer Landestheater Rudolstadt

Anger 1
07407 Rudolstadt

Mathias Moersch
Tel. 03672 450 2901
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
sofort

Bewerbungsschluss:
31.01.2022