15.10.2021

Konstrukteur/in

Die Oper Leipzig, Eigenbetrieb der Stadt Leipzig
Intendant und GMD Prof. Ulf Schirmer

sucht ab 1.1.2022 eine(n)

Konstrukteur/in (m, w, d)

für die Theaterwerkstätten

Die Theaterwerkstätten arbeiten für die Oper Leipzig, die Musikalische Komödie Leipzig, das Schauspiel Leipzig und das Theater der Jungen Welt Leipzig.

Bewerber(innen) sollten über folgende Voraussetzungen verfügen:

- ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium Theater/Veranstaltungs-Technik, Maschinenbau oder Bauingenieur mit Schwerpunkt Tragwerksplanung oder eine entsprechend qualifizierte Ausbildung mit Berufserfahrung in vergleichbarer Position an einem Theater,
- sehr gute CAD und Dlubal RFEM sowie Dlubal RSTAB Kenntnisse
- Erfahrung im Bereich Dekorationsbau und im Umgang mit theatertypischen Konstruktionen und Materialien
- Künstlerisches Einfühlungsvermögen
- Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie hohes Verantwortungsbewusstsein

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere

- die technische Realisierung der Produktionen in Zusammenarbeit mit der Werkstattleitung und dem Team der technischen Direktion.
- die Erstellung von technische Zeichnungen mit AutoCAD für die Werkstätten oder für Fremdvergaben
- statische Berechnungen mit Dlubal RFEM sowie Dlubal RSTAB

Die Vergütung erfolgt nach NV-Bühne.

Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf und Zeugnisse) werden bis 15.11.2021 erbeten an:

Oper Leipzig, Personalwesen, Augustusplatz 12, 04109 Leipzig
oder gerne per E-Mail an: personal@oper-leipzig.de

Logo der Institution

Oper Leipzig

Augustusplatz 12
04109 Leipzig


Tel. 0341-1261-0
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Werkstätten

Vertragsbeginn:
01.01.2022

Bewerbungsschluss:
15.11.2021