15.10.2021

Mitarbeiter Betriebsbüro und Veranstaltungsmanagement

Die Hamburgische Staatsoper GmbH sucht für das BUNDESJUGENDBALLETT zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und vorerst befristet für die Projektlaufzeit bis zum 31.07.2023 die Position

Mitarbeiter Betriebsbüro und Veranstaltungsmanagement (m/w/d)
- Vertrag NV Bühne -

Das BUNDESJUGENDBALLETT wurde im September 2011 von John Neumeier gegründet. Es fördert junge, internationale Tanztalente zwischen 18 und 23 Jahren mit abgeschlossener Berufsausbildung. Die Compagnie erfindet als kleines Ensemble ohne feste Spielstätte den Tanz an ungewöhnlichen Orten stetig neu: In Theatern, auf Festivals, in Schulen, in Seniorenresidenzen, im Schwimmbad, auf dem Reichstag und sogar im Gefängnis. Die acht Tänzerinnen und Tänzer tanzen nicht nur Klassiker der Balletttradition, sondern auch eigene Choreografien sowie neue, exklusiv für sie geschaffene Kreationen zeitgenössischer Choreografen. Das BUNDESJUGENDBALLETT ist von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien als Pilotprojekt seit 2011 finanziert.

Aufgaben:

• Vorbereitung und Durchführung von nationalen sowie internationalen Gastspielen und Tourneen des BUNDESJUGENDBALLETT
• Vorbereitung und Durchführung von Educationprojekten des BUNDESJUGENDBALLETT (Schulworkshops, Seniorenheimvorstellungen etc.)
• Betreuung von Gastkünstlern (Choreografen, Musiker, Gastpädagogen)
• Betreuung von Kooperationspartnern und Sponsoren
• Verwaltungstätigkeiten (Vorbereitung von Verträgen und der Buchhaltung, Musikrechte, Datenbankpflege)
• Unterstützung der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Co-Redaktion, Pflege der Website und Übernahme von Social-Media-Aktivitäten)
• Assistenz der Organisatorischen Leitung

Anforderungsprofil:
• Abgeschlossenes Studium, vorzugsweise in den Fachrichtungen Kultur- und Kommunikationswissenschaften, Medien- und
Kulturmanagement oder verwandte Fächer
• Berufserfahrung und Praktika im Bereich Theater, Musik, Tanz, Regieassistenz o.ä. erwünscht
• Hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und Einfühlungsvermögen
• Zielorientiertes Handeln und Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
• Affinität zu sozialem Engagement und Interesse an Tanz und (klassischer) Musik
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
• Führerschein (Klasse B)
• Bereitschaft für theaterübliche Arbeitszeiten


Wir bieten ein sehr interessantes abwechslungsreiches Aufgabengebiet im Kulturbereich in einem internationalen Umfeld, betriebliches Gesundheitsmanagement und eine vergünstigte HVV Proficard.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen (Onlinebewerbungen bitte nur ein PDF) senden Sie bitte bis zum 31. Oktober 2021 an die:

Hamburgische Staatsoper GmbH
Frau Emken, Personalabteilung
Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg
bewerbung@staatsoper-hamburg.de

Kosten, die Ihnen durch die Einladung zum Vorstellungsgespräch entstehen, können durch uns leider nicht übernommen werden.

Logo der Institution

Hamburgische Staatsoper GmbH

Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg

Vanessa Emken
Tel. 040-3568-342
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
31.10.2021