14.10.2021

Mitarbeiter*in für die Theaterkasse (w/m/d)

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als

Mitarbeiter*in für die Theaterkasse (w/m/d)

A 7 / E 7 TVöD, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit

Verfahrensnummer: 15901

Ihr Einsatzbereich:
Münchner Kammerspiele, Falckenbergstr. 2

Ihre Aufgaben:
Zu Ihren Aufgaben gehören das Erteilen von Auskünften, Betreuen und Beraten von Theaterkund*innen (Kundenakquise und Kundenbindung), das Kassengeschäft sowie die Datenpflege in unserer Kundendatenbank bzw. unserem Customer Relationship Management System.

Im Zusammenhang mit der Aufgabenwahrnehmung ist die Bereitschaft zur Einbringung der Arbeitszeit zu theaterüblichen Zeiten (insbesondere Abend-, Sonn- und Feiertagsdienste) erforderlich. Drei Wochen des Jahresurlaubs sollten in den Theaterferien (entspricht den bayerischen Sommerferien) eingebracht werden. Der verbleibende Urlaub kann flexibel während des Jahres genommen werden.

Das müssen Sie mitbringen:
• die Laufbahnbefähigung für die zweite Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen für den fachlichen Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst oder
• eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur*zum Verwaltungsfachangestellten oder
• eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur*zum Kauffrau*mann für Büromanagement mit der Anerkennung "Fachprüfung I" oder
• eine erfolgreich abgelegte Fachprüfung I oder
• eine erfolgreich abgeschlossene dreijährige rechtlich geprägte oder kaufmännische Ausbildung in einem Büroberuf oder
• eine erfolgreich abgeschlossene dreijährige kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger (mindestens 2 Jahre) Berufserfahrung in einer Bürotätigkeit

Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:
• Fachkenntnisse: der einschlägigen Rechtsnormen im Kassenwesen sowie sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (grundlegend)
• Service- und Dienstleistungsorientierung (ausgeprägt)
• Kommunikationsfähigkeit (grundlegend)

Von Vorteil sind:
• Theatererfahrung bzw. sehr gute Kenntnisse des Theaterrepertoires
• vertiefte Kenntnisse im Umgang mit dem Reservierungs- und Buchungssystem SAP ET bzw. einem vergleichbaren Ticketsystem
• gute Englischkenntnisse

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie hier.

Haben Sie Fragen?
Frau Patrocinio, Tel. 089/233-36873, E-Mail: theaterkasse@muenchen.de (fachliche Fragen)
und
Frau Weinzierl, Tel. 089/233-22606, E-Mail: p5131.por@muenchen.de (Fragen zur Bewerbung) stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung:
Bitte nutzen Sie unser Bewerbungsportal! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungsfrist: 25.10.2021

Weitere Informationen zur Landeshauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellenausschreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/rathaus/karriere/arbeitgeberin.hreibung eintragen

Logo der Institution

Münchner Kammerspiele

Falckenbergstr. 2
80539 München

Esther Patrocinio Sánchez
Tel. 089/233-36873
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
ab sofort

Bewerbungsschluss:
25.10.2021