13.10.2021

Leiter*in (m/w/d)Finanzbuchhaltung

Bei der Theater und Philharmonie Essen GmbH soll zum 01.01.2022 folgende Einstellung vorgenommen werden:

Leiter*in Finanzbuchhaltung (m/w/divers)

Es handelt sich um eine unbefristete Einstellung im Rahmen von 39 Wochenstunden.
Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TVöD, Entgeltgruppe 14.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

• Führung der Finanzbuchhaltung mit derzeit drei Mitarbeiter*innen (lt. Stellenplan 4 Mitarbeiter*innen)
• Verantwortung Kontenplan, Kontierungsrichtlinien, spartenbezogenen Kostenrechnung
• Erstellung der Jahresbudgetplanung (Wirtschaftsplan) Gesamtbetrieb
• Erstellung der Spatenpläne (Budgetübertragung in Absprache mit den Intendanten)
• Berichtswesen, Forecasts, Soll-Ist Vergleich
• Controlling der Sachkosten und Einnahmen
• Liquiditätsplanung, Quartalsberichtserstattung
• Erstellung von Jahresabschlüssen nach dem HGB sowie Vorbereitung des Lageberichts/Anhang
• Ansprechpartner*in intern für Geschäftsführung, Intendanz und Abteilungsleitung
• Ansprechpartner*in extern für Wirtschaftsprüfer*innen, Steuerberater*innen, Banken, Dezernate, Ämter, etc.
• Steuern – Umsatzsteuer, Gewerbesteuer, Körperschaftssteuer
• Betreuung von Außenprüfungen
• Entwicklung von Strategien und Optimierung von Abläufen und Arbeitsprozessen im Rechnungswesen

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

• Abgeschlossenes betriebs- oder wirtschaftswissenschaftliches Studium vorzugsweise mit den Schwerpunkten Rechnungswesen, Finanzen, Controlling, Kostenrechnung
• Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung vorzugsweise in Kultureinrichtungen
• Fundiertes Wissen im Finanz- und Rechnungswesen und Bilanzierung nach dem HGB
• Fähigkeiten zur Mitarbeiterführung und Motivation
• Erfahrene und leistungsstarke Persönlichkeit
• Schnelle Auffassungsgabe, selbstständige und strukturiere Arbeitsweise
• Gutes Planungs- und Organisationsgeschick
• Analytische Fähigkeiten, eine hohe Zahlenaffinität sowie eine hohe persönliche Motivation, Belastbarkeit und Teamorientierung

Bitte bewerben Sie sich bis zum 15.11.2021 ausschließlich über unser Bewerbungsportal unter:
https://www.theater-essen.de/tup/unternehmen/arbeitgeberin/

Für Rückfragen steht Ihnen die Personalleiterin Frau Knospe (0201/8122-130) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Logo der Institution

Theater und Philharmonie Essen GmbH

Opernplatz 10
45128 Essen

Angelina Westermann
Tel. +49 201 8122-137
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
01.01.2022

Bewerbungsschluss:
15.11.2021