12.10.2021

Referent*in für Digitales Marketing & Kommunikation (m/w/d)

Die Stiftung OPER IN BERLIN

sucht für die Staatsoper Unter den Linden



zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Referent*in für Digitales Marketing & Kommunikation (m/w/d)


Die Staatsoper Unter den Linden zählt mit ihrer fast 280-jährigen Geschichte zu einer der traditionsreichsten Bühnen weltweit. Das herausragende künstlerische Niveau prägen bis heute namhafte Persönlichkeiten sowie die Staatskapelle Berlin unter Leitung von Generalmusikdirektor Daniel Barenboim. Das Opernhaus wurde 2017 generalsaniert und verbindet auf einzigartige Weise historische Raumdimensionen mit modernster Technik.
In der Abteilung Marketing der Staatsoper Unter den Linden ist die Stelle Referent*in für Digitales Marketing & Kommunikation zum nächstmöglichen Zeitpunkt neu zu besetzen.

AUFGABEN
-Technische, konzeptionelle und inhaltliche Weiterentwicklung der digitalen Auftritte von Staatsoper Unter den Linden und Staatskapelle Berlin,
Durchführung und Evaluation von Maßnahmen zur Optimierung der Customer Journey und Usability
-Redaktionelle Betreuung der Websites www.staatsoper-berlin.de und www.staatskapelle-berlin.de, Erstellung und Pflege des Contents im CMS
-Planung, Umsetzung und Auswertung von Display- und Social Media-Kampagnen z.T. in Zusammenarbeit mit Agenturen sowie über das
GoogleNetzwerk
-Steuerung, Verarbeitung und Kreation von multimedialem Content für die Websites und die Online-Kampagnen, Unterstützung bei der Adaption von
klassischen Marketingkampagnen und Schwerpunkten für die digitalen Kanäle
-Ausbau der Bereiche Suchmaschinenmarketing (GoogleAds) und Suchmaschinenoptimierung
-Beobachtung und Analyse des Nutzer*innenverhaltens, kontinuierliche Markt- und Wettbewerbsbeobachtung
-Entwicklung und Nutzung von zielgruppenrelevanten Tools für die direkte Kommunikation
-Verantwortung für Streamings sowie Planung und Betreuung von Trailerproduktionen
-Steuerung von Agenturen sowie Verantwortung für interne und externe Schnittstellen

ANFORDERUNGEN
-Erfolgreicher Abschluss eines Studiums oder einer Ausbildung im Bereich Kommunikation, Kultur-Medienmanagement, Journalismus,
Betriebswirtschaftslehre oder in einer vergleichbaren Fachrichtung
-Eine an Referenzprojekten nachvollziehbare Online-Marketing- und Redaktionserfahrung
-Erfahrung in der Anwendung der Adobe Creative Cloud, sicherer Umgang mit Content-Management-Systemen und Blogsoftware (Wordpress / HTML)
-Sehr gute Ausdrucksfähigkeit, auch in englischer Sprache
-Ausgeprägtes Gespür für zielgruppenorientierte Inhalte, Kommunikationsstärke und Kreativität
-Selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
-Persönliches Interesse für kulturelle Themen, klassische Musik und Musiktheater

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne. Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 31. Oktober 2021 an die:
Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder online: www.oper-in-berlin.de
https://short.sg/j/13023867


Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne. Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 31. Oktober 2021 an die:

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder online: www.oper-in-berlin.de
https://short.sg/j/13023867


Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei) und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Bewerbungen per Email sind erwünscht. Bitte beachten Sie dabei, dass die Dateigröße 2MB nicht überschreitet und alle Unterlagen möglichst in einem PDF-Dokument zusammengefügt werden (1 Anhang). Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

Logo der Institution

Stiftung Oper in Berlin

Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

Nina Theresa Neitzel
Tel. 030 246477 306
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
31.10.2021