07.10.2021

Sachbearbeiter/in Personalabteilung und Entgeltabrechnung (m/w/d)

Die Schleswig-Holsteinisches Landestheater und Sinfonieorchester GmbH ist ein erfolgreiches Mehrspartentheater mit ca. 30 Neuproduktionen, 8 Sinfoniekonzerten, über 600 Veranstaltungen und über 130.000 Besuchern pro Spielzeit. Wir spielen in den Hauptspielstätten Flensburg und Rendsburg sowie in zahlreichen Abstecherorten.

Wir suchen für die Zentralverwaltung in Rendsburg ab dem 01.01.2022 eine/einen Sachbearbeiter/in Personalabteilung und Entgeltabrechnung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:
• Ganzheitliche Unterstützung der Personalabteilung bei organisatorischen, administrativen und operativen Aufgaben
• Unterstützung bei der Vertragserstellung unter Anwendung der geltenden Tarifverträge
• Personalverwaltung- und betreuung, administrative Aufgaben im Rahmen der Eintritts-, Umsetzungs- und Austrittsprozesse sowie Zeiterfassung unter Beachtung der gesetzlichen, tariflichen und innerbetrieblichen Vorgaben
• Veröffentlichung von Stellenausschreibungen und Wahrnehmung von Aufgaben im Bewerbermanagement
• Einholen und Überwachung von Datenschutzerklärungen
• Zahlbarmachung von Entgelten für das künstlerische und nichtkünstlerische Personal einschließlich Sozialversicherungs-/ Steuer-/ Zusatzversorgungswesen
• Erledigung des gesamten Bescheinigungs- und Meldewesens sowie allgemeine Korrespondenz nach innen und außen

Sie haben eine kaufmännische Berufsausbildung vorzugsweise zur Fachkraft in Steuer- und Wirtschaftsberatenden Berufen und verfügen über praktische Erfahrungen im Bereich Personal und Entgeltabrechnung. Wir erwarten gründliche und umfassende Kenntnisse im Arbeitsrecht sowie im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht. Kenntnisse im Tarifrecht des öffentlichen Dienstes sind von Vorteil. Die Anwendung eines EDV-gestützten Lohn- und Gehaltsabrechnungsprogramms ist Ihnen nicht fremd. Die gängigen MS-Office-Programme handhaben Sie versiert und routiniert.
Wir suchen eine Persönlichkeit, die sich mit Interesse in die speziellen Rahmenbedingungen unseres Theaters einarbeitet und die gestellten Aufgaben gewissenhaft, zielgerichtet und in einer selbstständigen Arbeitsweise bewältigt. Ausgeprägte Serviceorientierung, ein freundliches und aufgeschlossenes Wesen und Freude an der Arbeit im Team bringen Sie ebenso mit wie Interesse und Spaß an Prozessoptimierungen. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit.
Der Vertrag richtet sich nach dem Tarifvertrag TVöD mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit in Vollzeit von 39 Stunden und ist für Neuverträge zunächst befristet auf 2 Jahre. Auf Wunsch wäre eine reduzierte Wochenarbeitszeit von mindestens 30 Stunden organisatorisch realisierbar.
Für weitere Rückfragen wenden Sie sich an Frau Inken Dunker, Leitung Personalabteilung, Telefon 04331 1400 421. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite: www.sh-landestheater.de
Wenn Sie engagiert, zuverlässig und flexibel sind und ausgeprägtes Interesse an der Arbeit in einem Kulturbetrieb haben, freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 01.11.2021 an Frau Jana Urhammer, Verwaltungsdirektorin der Schleswig-Holsteinisches Landestheater und Sinfonieorchester GmbH, Hans-Heinrich-Beisenkötter-Platz 1, 24768 Rendsburg oder an Bewerbung@sh-landestheater.de senden.

Logo der Institution

Schleswig-Holsteinische Landestheater und Sinfonieorchester GmbH

Hans-Heinrich-Beisenkötter-Platz 1
24768 Rendsburg

Imke Männel
Tel. 04331 1400 412
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
01.01.2022

Bewerbungsschluss:
01.11.2021