27.09.2021

Tischlermeister als Leiter der Tischlerei in den Dekorationswerkstätten (m/w/d)

Die Hamburgische Staatsoper GmbH sucht für die Tischlerei in den Dekorationswerkstätten ab dem 01.09.2022 in Vollzeit die Position

Tischlermeister als Leiter der Tischlerei in den Dekorationswerkstätten(m/w/d)
- Entgeltgruppe 9a TV-AVH –

Die Staatsoper Hamburg zählt zu den führenden Opernhäusern Europas. Auf dem Spielplan stehen jede Spielzeit sechs Opern- und zwei Ballettpremieren auf der Großen Bühne und zahlreiche Wiederaufnahmen aus dem umfangreichen Repertoire, das Werke aus fast 350 Jahren Musikgeschichte umfasst.

Es erwartet Sie eine herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgabe in einem künstlerisch-technisch geprägten Umfeld, sowie die Arbeit in einem engagierten Team eines renommierten Staatsopernbetriebes.

Neben dem Hauptgebäude mit Bühnen- und Zuschauerhaus sowie angeschlossenem Betriebsgebäude (Studiobühne, Probebühnen, Verwaltung etc.), betreibt die Hamburgische Staatsoper ein Ballettzentrum sowie ein Produktionszentrum (Dekorationswerkstätten) mit Dekorations- und Kostümfundi.

Die Dekorationswerkstätten der Hamburgischen Staatsoper stellen alle Bühnenbilder für die Hamburgische Staatsoper her. Dazu kommt die anspruchsvolle Pflege der insgesamt ca. 48 (bis zu 50 Jahre alten) Repertoireproduktionen pro Spielzeit (Oper und Ballett). Das Werkstattgebäude (Inbetriebnahme 2018 in Rothenburgsort auf 6.800 m²) beherbergt alle an der Herstellung beteiligten Gewerke unter einem Dach.

Die Tischlerei besteht aus dem Bankraum (ca. 660 m²) und dem Maschinenraum (ca. 600 m²).

Aufgaben:
- Enge Zusammenarbeit in allen Produktionsprozessen mit der Konstruktionsabteilung, Schlosserei/Feinmechanik, Theaterplastik, Malsaal und Dekorationsabteilung – insgesamt ca. 55 Beschäftigte
- Leitung einer Abteilung mit 11 Mitarbeiter*innen, davon 2 Maschinenmeister sowie Ausbildung von Auszubildenden
- Direkte Beteiligung am Entscheidungsprozess (Bauweise) in Abstimmung mit der Werkstattleitung und den Konstrukteuren
- Unterstützung der Konstrukteure bei der Erstellung von Werkstattzeichnungen für die Tischlerei (Mega Cad 2d) unter voller Einbringung Ihrer beruflichen Erfahrungen/Fähigkeiten
- Konstruktion und Bauen von Prototypen, die immer wieder sowohl die künstlerischen Ansprüche der Kreativteams, als auch die Anforderungen des alltäglichen technischen Bühnenbetriebes erfüllen.

Nach einer Einarbeitungs- und Übergabephase durch den jetzigen Stelleninhaber, übernehmen Sie ab dem 01.10.2022 die Leitung der Abteilung.

Voraussetzungen:
- Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Tischlermeister*in oder Holztechniker*in mit Ausbildereignungsprüfung und Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion.
- Hervorragendes Organisationstalent in Bezug auf das Leiten einer großen Theatertischlerei, auch im Zusammenspiel mit den angrenzenden Gewerken- Teamfähigkeit und Bereitschaft zum Ausbilden
- Kenntnisse und ein sicherer Umgang mit einem CAD-Programm (z.B. MegaCad), sowie Windows Office im Rahmen der Arbeitsvorbereitung und Verwaltungstätigkeit
- Grundkenntnisse in Statik und Konstruktion im Holzbau
- Erfahrung zur Kostenschätzung/Kalkulation und Materialermittlung
- Sensibilität für künstlerische Belange in Bezug auf die Arbeitsergebnisse

Wir bieten ein sehr interessantes abwechslungsreiches Aufgabengebiet im Kulturbereich in einem internationalen Umfeld, Betriebliches Gesundheitsmanagement und eine vergünstigte HVV-Proficard.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen (Onlinebewerbungen bitte nur ein PDF) senden Sie bitte bis zum 31. Oktober 2021 an die:

Hamburgische Staatsoper GmbH
Frau Freimane-Franke, Personalabteilung
Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg
bewerbung@staatsoper-hamburg.de

Kosten, die Ihnen durch die Einladung zum Vorstellungsgespräch entstehen, können durch uns leider nicht übernommen werden.

Logo der Institution

Hamburgische Staatsoper GmbH

Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg

Sandra Freimane-Franke
Tel. 040-3568-342
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Werkstätten

Vertragsbeginn:
01.09.2022

Bewerbungsschluss:
31.10.2021