11.10.2021

Beleuchter*in (m/w/d)

Stellenausschreibung
Das Theater Hagen stellt mit den Sparten Musiktheater, Ballett, Schauspiel, Konzertwesen und Kinder-und Jugendtheater die führende kulturelle Institution der Stadt Hagen und der Region zwischen Ruhrgebiet und Sauerland dar.
Beim Theater Hagen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf 1 Jahr, eine Stelle
Beleuchter*in (m/w/d)
in Vollzeit zu besetzen.

Bewertung: Entgeltgruppe 6 TVöD, sowie tarifliche Zulagen

Aufgabenbereich:
• Einrichtung der Vorstellungen und Proben
• Verfolgen der Vorstellungen
• Herstellung von Beleuchtungskörpern in der Werkstatt
• Gewährleistung für Ordnung, Sauberkeit und Arbeitssicherheit im bühnentechnischen Bereich unter Berücksichtigung der einschlägigen Vorschriften, Normen und Dienstanweisungen
• Betreuung von Vorstellungen bei Abstechern
• Durchführung von Wartungs- und Reparaturaufgaben an der Beleuchtungsanlage und Dokumentation derselben
• Lager- und Wartungsarbeiten (inkl. Prüfung elektrischer Arbeitsmittel)

Voraussetzungen:
• abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder als
Elektroinstallateur*in oder Elektrotechniker*in mit Gesellenbrief und Berufserfahrung im Bereich Beleuchtung ist Voraussetzung, alternativ mehrjährige Berufserfahrung als Beleuchter*in mit Qualifikation zur Elektrofachkraft
• Kenntnisse mit Lichtstellpult GrandMA 2/3 erforderlich
• Berufserfahrung in einem Mehrspartentheater von Vorteil
• Teamfähigkeit und selbständige Arbeitsweise
• körperl. Belastbarkeit
• Bereitschaft zu unregelmäßigen Diensten, auch in den Abendstunden, an Wochenenden und Sonn- und Feiertagen
• ausreichende Deutschkenntnisse
• Englischkenntnisse erwünscht

Weitere Informationen:
Der Aufgabenbereich wird im Schichtdienst erledigt, es besteht die Verpflichtung zu Sonn- und Feiertagsarbeit.
Der Haupturlaub ist in den Betriebsferien, die in Anlehnung an die Sommerferien in NRW geplant werden, zu nehmen!

Einblicke in das Berufsfeld finden Sie im Internetportal vom Deutschen Bühnenverein:
www.buehnenverein.de
Nähere Auskünfte erteilt
Herr Köster Tel. 02331/207-3233
Herr Küblbeck Tel. 02331/207-3225

Die Möglichkeit einer anschließenden Weiterbeschäftigung ist nicht ausgeschlossen.
Die Stelle ist nicht teilbar.
Da sich die Theater Hagen gGmbH die berufliche Förderung von Frauen als Ziel gesetzt hat, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung besonders berücksichtigt.
Bewerbungen bitte bevorzugt per E-Mail im PDF Format (max. 2MB!) mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) an
Joerg.Kueblbeck@stadt-hagen.de

Bewerbungsfrist: 15.10.2021

Theater Hagen gGmbH

Elberfelder Str. 65
58095 Hagen

Jörg Küblbeck
Tel. 02331-207 3225
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
schnellstmöglich

Bewerbungsschluss:
15.10.2021