21.09.2021

Inspizient

Schauspielhaus Bochum

Wir suchen einen Inspizienten (w/m/d)
in Vollzeit (40 Stunden)
zum 01.03.2022

Das Schauspielhaus Bochum ist eines der größten und renommiertesten Theater in Deutschland und hat einen hohen Stellenwert im kulturellen Leben der Stadt mit drei regelmäßig bespielten Bühnen. Mit knapp 300 Beschäftigten zählt es zu den größten Sprechtheatern Deutschlands.

Das Schauspielhaus Bochum sucht zum 01.03.2022 einen Inspizienten (w/m/d).

Folgende Aufgaben gehören u. a. zu Ihrem Verantwortungsbereich:
• Koordination des künstlerischen und technischen Ablaufes der Aufführungen in allen Spielstätten des Schauspielhauses Bochum und bei Gastspielen
• bei Bühnenproben organisatorisch und vermittelnd zwischen Regieteam, Künstlern und Bühnenpersonal tätig
• Führung des Inspizienten-Buches
• Erstellung des Vorstellungsberichtes an die Theaterleitung

Folgende Voraussetzungen sind erforderlich:
• Beherrschen der üblichen Inspizientenpulte und Abläufe am Theater
• Berufserfahrung (mind. 3 Jahre) wünschenswert
• gutes Einfühlungsvermögen
• Kommunikationskompetenz und Empathie
• Zuverlässigkeit und Teamgeist
• Grundlegende Kenntnis der digitalen Kommunikation
• Stresstoleranz bei unregelmäßigen Arbeitszeiten, auch an Wochenende und Feiertagen
• Belastbarkeit und hohes Maß an Flexibilität
• Selbstständiges Arbeiten

Wenn Sie zuverlässiges Arbeiten gewohnt sind und sich eine abwechslungsreiche und spannende Arbeit in einem motivierten und kollegial zusammenarbeitenden Team eines interessanten, professionellen Theaterbetriebes vorstellen können, freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung. Die Beschäftigung erfolgt ab dem 01. März 2022 auf Basis des Tarifvertrages NV Bühne. Für die Übernahme von Repertoirevorstellungen wird eine Einarbeitung zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen eines Honorarvertrages angestrebt.

Wir bieten Ihnen eine interessante und vielfältige Beschäftigung an einem der führenden deutschen Theater mit betrieblicher Altersvorsorge und leistungsgerechter Bezahlung gemäß den Bestimmungen des Bühnentarifrechts (NV Bühne).

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und dem möglichen Eintrittsdatum senden Sie bitte bis zum 15.11.2021 vorzugsweise im PDF-Dateiformat an bewerbung@schauspielhausbochum.de.

Wenn Ihnen eine E-Mail-Bewerbung nicht möglich sein sollte, können Sie ausnahmsweise auch eine Printbewerbung an folgende Anschrift richten:

Schauspielhaus Bochum AöR
Personalabteilung
Königsallee 15
44789 Bochum

Bitte reichen Sie in diesem Fall Ihre Unterlagen als Kopien ein (keine Originale) und verzichten Sie auf die Verwendung von Bewerbungsmappen. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt. Nach Ablauf des Verfahrens werden sämtliche Unterlagen in Papier- und Dateiform unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Logo der Institution

Schauspielhaus Bochum AöR

Königsallee 15
44789 Bochum


Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
01.03.2022

Bewerbungsschluss:
15.11.2021