13.10.2021

Eine*n Ankleider*in im Kinder- und Jugendtheater

Das Westfälische Landestheater e.V. mit Sitz in Castrop-Rauxel (NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Eine*n Ankleider*in im Kinder- und Jugendtheater als Krankheitsvertretung

Das Westfälische Landestheater mit Sitz in Castrop-Rauxel (NRW) versorgt die nichttheatertragenden Städte und Gemeinden Nordrhein-Westfalens mit anspruchsvoller Theaterkunst und gastiert darüber hinaus auch in den angrenzenden Bundesländern und Staaten.
Es unterhält die Sparten Schauspiel und Kinder- und Jugendtheater.

Die Stelle umfasst schwerpunktmäßig:
• Ordnungsgemäße Ankleidung der Künstler:innen für die Vorstellungen und Umziehen während der laufenden Vorstellungen
• Selbstständiges Ein- und Ausrichten sowie die Betreuung der Vorstellungen und Proben
• Kontrolle der Vollständigkeit nach Kostümliste, Führen der Vorstellungsunterlagen
• Sorgfältige Pflege der Kostüme (waschen, ausreiben, bügeln etc.)
• bei Bedarf Aushilfsarbeiten in der Schneiderei / Dekoschneiderei

Voraussetzungen:
• Erfahrung im Theater, Film oder Fernsehen wünschenswert
• Selbstständige Arbeitsweise und Organisationsvermögen
• höfliche Umgangsformen und ein gutes Gespür für die Bedürfnisse der Künstler:innen
• Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, ausgeprägte Teamfähigkeit
• Bereitschaft zu Nacht- und Wochenendarbeit

Art der Beschäftigung:
• Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung und ist als Krankheitsvertretung befristet.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per Email an Vanessa Meiritz (KBB), meiritz@westfaelisches-landestheater.de . Bitte senden Sie Anhänge nur im pdf-Format, nicht mehr als 6 MB und nicht mehr als drei Dateien.


Westfälisches Landestheater e. V.
Günter Wohlfarth
Europaplatz 10
44575 Castrop-Rauxel

Tel. 02305/9780-0
www.westfaelisches-landestheater.de

Logo der Institution

Westfälisches Landestheater e.V.

Europaplatz 10
44575 Castrop-Rauxel

Vanessa Meiritz
Tel. 02305/97800
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Kostüm / Bühne

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss: