23.07.2021

1. Chorbass

Die Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH mit dem Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz und der Erzgebirgischen Philharmonie Aue sucht für die Spielzeit 2021/22 (01.09.2021 bis 31.08.2022) einen 1. Bass für den Chor.

Das Eduard-von-Winterstein-Theater und die Erzgebirgische Philharmonie Aue sind traditionsreiche Kultureinrichtungen und seit über 125 Jahren feste Bestandteile der Kulturlandschaft im Erzgebirge. Dies wird immer wieder bestärkt, indem Gastspiele und Abstecher im gesamten Erzgebirge, aber auch über die Landesgrenzen hinaus stattfinden. Das Theater wird als Zweispartenhaus geführt und bietet Musiktheater und Schauspiel an. In den Sommermonaten bespielt das Ensemble das Naturtheater Greifensteine.

Voraussetzungen sind ein abgeschlossenes Gesangsstudium, die Fähigkeit zum Vom-Blatt-Singen, Ensembleerfahrung und eine gute Beherrschung der deutschen Sprache.

Die Beschäftigung erfolgt nach NV Bühne SR Chor, Chorgagenklasse 2 b

Bitte senden sie Ihre ausführliche Bewerbung, eine Gesangsaufnahme bzw. einen Link zu ihrer Youtube-Aufnahme bis zum 07.08.2021 an den designierten Geschäftsführenden Intendanten der Erzgebirgischen Theater- und Orchester GmbH, Herrn Moritz Gogg, ausschließlich per E-Mail unter intendanzbuero@winterstein-theater.de .

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe der einschlägigen gesetzlichen Regelungen bevorzugt berücksichtigt.

Bei Einladung zum Vorsingen sind folgende Stücke vorzubereiten:
Eine Arie von Mozart und eine 2. Arie nach Wahl (fr., dt. oder ital.)
Chorstellen:
C.M.v. Weber aus „Der Freischütz“ Nr. 1 "Viktoria" Chor
W.A. Mozart aus „Die Zauberflöte“ Nr. 18 "Priesterchor".

Reisekosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht übernommen werden.

Logo der Institution

Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH

Buchholzer Str. 67
09456 Annaberg-Buchholz

Maike Limprecht
Tel. 03733.1407111
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Chor

Vertragsbeginn:
01.09.2021

Bewerbungsschluss:
07.08.2021