15.07.2021

2. Violine Tutti 100% (1) – Fest

Im Philharmonischen Orchester Heidelberg (GMD Elias Grandy, Ehrendirigent Mario Venzago) ist eine Tutti Position in der 2. Violine zu besetzen.

Voraussichtlicher Probespieltermin: 04. November 2021, 10.00 Uhr

Die Vergütungsgruppe ist C mit Zulage nach B.

Fahrtkosten können nur bei Erreichen der 2. Runde bis zur Höhe der Bahnfahrkarte 2. Klasse innerhalb Deutschlands erstattet werden. Übernachtungskosten und Tagegelder werden durch uns nicht übernommen.

Wir empfehlen die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, da am Theater keine Parkplätze zur Verfügung stehen.

Event
Probespiel – 4. November 2021 • 10:00
Theater Heidelberg
Theaterstraße 10
69117 Heidelberg (Deutschland)
Notizen: Künstlereingang, Orchesterprobenraum.
Open in Google Maps
Pflichtstücke
W.A. Mozart, Konzert für Violine in A, D oder G-Dur 1. Satz mit Kadenz und 2. Satz

Wahlstücke
Ein großes romantisches Violinkonzert, 1. Satz

Orchesterstellen
Orchesterstellen: (nach Schott, Orchester-Probespiel, Band 2)

W.A. Mozart: Sinfonie Nr. 39, Es-Dur, 4. Satz, 2. Violine

W.A. Mozart: Hochzeit des Figaro, 1. Akt Nr. 2 Duettino und Nr. 5 Duettino

F. Mendelssohn: Sommernachtstraum, Ouvertüre, 2. Violine

A. Bruckner: Sinfonie Nr. 9, d-moll, 3. Satz (bis Takt 138)

R. Strauss: Don Juan, 1. Violine (bis Takt 62)



Kammermusik:

W.A. Mozart: Divertimento Nr. 1 D-Dur, 1. Satz, 2. Violine

Persönliches Anschreiben
Was motiviert Sie, sich auf die ausgeschriebene Position im Philharmonischen Orchester Heidelberg zu bewerben?

Download: https://www.muvac.com/files/vac/philharmonisches-orchester-heidelberg-bb1ebd9/W.A._Mozart_Divertimento_Nr.1_1._Satz_2._Violine.pdf

Theater und Orchester Heidelberg

Theaterstraße 10
69117 Heidelberg

Charlotte Nögel
Tel. 062215835910
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVK

Berufsbereich:
Audition / Probespiel / Vorsingen / Vorsprechen

Vertragsbeginn:
04.11.2021; 10:00 Uhr

Bewerbungsschluss:
30.09.2021