07.10.2021

Assistenz (w/m/d) des Generalmusikdirektors und Mitarbeit Orchesterbüro

Das Theater Münster ist ein Fünfspartentheater mit Musiktheater, Schauspiel, Tanztheater, Konzert und Jungem Theater. In jeder Spielzeit stehen im Großen Haus, im variablen Kleinen Haus, in der Spielstätte U2 sowie an externen Spielorten in Münster rund 30 Premieren und 600 Vorstellungen auf dem Spielplan.
Als Universitätsstadt, Oberzentrum in NRW und Stadt des Westfälischen Friedens bietet Münster mit seinem modernen Theaterbau aus dem Jahr 1956 ein ideales Umfeld für kommunikative und zeitgenössische Theaterarbeit, die Geschichte, Gegenwart und Zukunft gleichermaßen in den Blick nimmt. Spartenübergreifende Arbeitsweisen werden wesentliche Akzente für die Planung setzen.
Das Sinfonieorchester Münster spielt pro Saison rund 80 Konzerte und 6 Musiktheaterproduktionen am Theater Münster. Neben den großen sinfonischen Werken aus mehr als drei Jahrhunderten findet sich auf dem Programm die ganze musikalische Vielfalt von Kammerkonzerten über Kinder-, Chor- und Kinokonzerte bis zu großen Open-Air-Veranstaltungen und zweijährlich stattfindenden Festivals wie MUSICA SACRA oder Tage der Barockmusik.
Der Großteil der Konzerte findet im Theater Münster statt. 2019 feierte der Klangkörper sein 100-jähriges Bestehen.

Das Theater Münster hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position der Assistenz (m/w/d) des Generalmusikdirektors und Mitarbeit Orchesterbüro zu besetzen.

Aufgaben und Anforderungen:
- Kommunikation für den GMD
- Pflege des Kalenders des GMD
- Kommunikation mit Künstleragenturen, Vertragsabwicklungen
- Künstlerbetreuung bei Konzerten des Sinfonieorchesters
- Koordination der Sonderprojekte MUSICA SACRA und Tage der Barockmusik
- Koordination der Stimmungen der Tasteninstrumente des Hauses
- Schnittstelle Förderverein/Orchester, Pflege der Datenbank des Vereins, Korrespondenz
- Aushilfendisponierung und Hotelbuchung in Absprache mit dem Orchestergeschäftsführer
- Übernahme von Wochenend- und Abenddiensten
- Orchesterinspizienz: Dienststatistik
- Organisation von Probespielen
- Koordination der Orchesterpraktika

Voraussetzungen:
- Fachspezifische Ausbildung (Musik- / Kulturwissenschaft, Kulturmanagement o.Ä.)
- Erfahrungen im Orchesterbereich, ein verstärktes Interesse an klassischer Musik und den Planungsabläufen eines Sinfonieorchesters im Konzert- und Theaterbetrieb
- Sicherer Umgang mit den gängigen Bürosoftwareprogrammen (Office-Paket, theasoft von Vorteil)
- Ausgeprägte Bereitschaft und Fähigkeit zu eigenverantwortlicher Arbeit; Organisationstalent, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
- Loyalität, Diskretion, Gespür für besondere Anforderungen eines künstlerischen Betriebs sowie Sensibilität im Umgang mit künstlerischem Personal

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail bis spätestens zum 20.10.2021 an das

Theater Münster
Verwaltungsdirektorin Rita Feldmann
Neubrückenstr. 63
48143 Münster


oder

bewerbung-theater@stadt-muenster.de



Logo der Institution

Theater Münster

Neubrückenstr. 63
48143 Münster

Rita Feldmann
Tel. 0251 5909 0
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Management / Geschäftsführung / Direktion

Vertragsbeginn:
Spielzeit 2021/2022

Bewerbungsschluss:
20.10.2021