16.05.2022

1. Sachbearbeiter*in (m/w/d) Personal für alle künstlerisch Beschäftigten

Job trifft Lebensqualität. In Münster. Münster wächst. Immer mehr Menschen wollen hier studieren, arbeiten, wohnen, leben. Mehr als 310.000 Menschen sind heute hier zu Hause. Ein Wachstum, das wir mitgestalten. Als einer der größten Arbeitgeberinnen vor Ort kommt der Stadt Münster eine Schlüsselrolle zu. Unser Ziel: Münsters hohe Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern. Wir laden Sie ein, daran mitzuarbeiten!

Wir suchen für das Theater Münster zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

1. Sachbearbeiter*in (m/w/d) Personal für alle künstlerisch Beschäftigten
Ausschreibungsnummer 12-082/22

Das Theater Münster ist ein Fünfspartenhaus im Zentrum von Münster und bietet auf drei Bühnen vielfältige Vorstellungen der eigenen Ensembles in den Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanztheater, Junges Theater sowie Sinfoniekonzerte. Ergänzt wird das Programm durch zahlreiche Gastspiele, Lesungen und Vorträge.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

Personalsachbearbeitung für alle künstlerischen Beschäftigten, einschließlich Vertragserstellung bis zum Vertragsabschluss
Durchführung der Meldeverfahren für Steuern, Sozialversicherungs- und Zusatzversorgungsbeiträge incl. Abführung der Steuern und Beiträge
Aufstellung und Verwaltung der Gästeetats und Etats für Festbeschäftigte
Fachanwender der Abrechnungssoftware DOPAS incl. Weiterentwicklung
Zahlungsausführungen verschiedener Art
Unterstützung im Bereich Personalbetreuung und Personaleinsatz

Wir erwarten von Ihnen:

eine abgeschlossene Ausbildung für den allgemeinen Verwaltungsdienst der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, also Bachelor of Laws oder Bachelor of Arts jeweils HSPV (ehem. FHöV) oder den Verwaltungslehrgang II oder Dipl. Verwaltungs(betriebs-)wirt/-in,
alternativ: ein abgeschlossenes Jurastudium, ein betriebswirtschaftliches Studium (Bachelor/ Dipl. FH) oder ein im Hinblick auf den Aufgabenbereich förderliches abgeschlossenes Studium (Bachelor/ Dipl. FH).
eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in Tätigkeiten der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt bzw. der entsprechenden tariflichen Eingruppierung bzw. nach Abschluss Ihres Studiums in Tätigkeiten entsprechend der genannten Eingruppierung
Englisch mind. Niveau B2
Sicherheit im Umgang mit Microsoft-Office-Anwendungen bzw. IT-Affinität

Bringen Sie darüber hinaus auch

Freude an moderner Personalarbeit und der Vielfalt der beschriebenen Aufgaben
Eigenverantwortung und Durchsetzungsfähigkeit
innovatives Know-how, Flexibilität, Lernbereitschaft sowie
eine positive Einstellung zum Theater/Kulturbetrieb mit?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Beamtinnen und Beamte werden im Wege der Versetzung übernommen. Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A11 Landesbesoldungsgesetz NRW (LBesG NRW) bewertet.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Die Stelle ist teilbar.

Rückfragen zum Verfahren beantwortet Ihnen gerne Frau Astrid Leifeld vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92 - 11 18, E-Mail: Leifeld@stadt-muenster.de).

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 29.05.2022.
Dafür besuchen Sie bitte die Homepage der Stadt Münster mittels folgendem Link (bitte in Ihren Browser kopieren):

https://gute-einstellung.stadt-muenster.de/jobposting/3e7a7a33d8a2167b98b241858e745b3c337fdcc40

Am Ende der dortigen Stellenanzeige finden Sie einen Button, der direkt zum Online-Bewerbungsverfahren führt.

Logo der Institution

Theater Münster

.
. .

Stadt Münster (Personal- und Organisationsamt) - Frau Leifeld - 48127 Münster
Tel. 0251 / 492-1118
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
29.05.2022