12.10.2021

Videotechniker

Für unsere Beleuchtungs- und Videoabteilung
suchen wir
eine Videotechnikerin oder
einen Videotechniker (w/m/i)
in Vollzeit (40 Stunden)
schnellstmöglich

Unsere Einstellungsvoraussetzungen: Sie sind durch Ihre Ausbildung mit erfolgreich absolvierter Prüfung im Bereich Veranstaltungstechnik Fachrichtung Beleuchtung oder eine vergleichbare Ausbildung im medientechnischen Bereich sowie über einige Jahre praktische Berufserfahrung an einem Theater oder an einer vergleichbaren Veranstaltungsstätte qualifiziert. Einen routinierten Umgang mit MS Office, mit anwendungsspezifischer Software bzw. einschlägiger Medien Server sowie Software für Postproduktion (z.B. Adobe Premiere, After Effects) setzen wir voraus.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:
- die Erarbeitung und Umsetzung von technischen Lösungen anhand künstlerischer Vorgaben
- die Betreuung von Theaterproduktionen im Rahmen von Proben und Vorstellungen
- das selbstständige technische Einrichten und Bedienen der Videozuspiel-, Live-Kamera- und Projektionstechnik
- Wartung und Pflege des videotechnischen Equipments
- die Erstellung von Aufzeichnungen und Archivierung
- den Auf- und Abbau mobiler Technik für Proben und Aufführungen im Theater und anderen Spielstätten
- die Betreuung von Gastspielen
- die Einarbeitung in den Umgang mit MA VPU Medienserver sowie die Programmierung über GrandMA2 Lichtpult mit unserer Unterstützung

Wir erwarten ergebnisorientiertes Handeln, Eigenverantwortung, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit. Eine hohe Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit sowie ein hohes Maß an technischer und kreativer Kompetenz setzen wir voraus. Zudem schätzen Sie eine interessante Herausforderung und bringen die nötige Flexibilität mit (Schichtdienst, Abend- und Wochenenddienste sowie Dienste an Feiertagen, Betreuung und Mitwirkung von nationalen und internationalen Gastspielen).

Wir bieten Ihnen eine interessante und vielfältige Beschäftigung an einem der führenden deutschen Theater mit betrieblicher Altersvorsorge und leistungsgerechter Bezahlung gemäß den Bestimmungen des Bühnentarifrechts (NV Bühne).

Das Schauspielhaus Bochum AöR berücksichtigt die Gleichstellung von Frauen, Männern und Personen, die sich zwischen diesen beiden geschlechtlichen Identitäten nicht verorten nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, also einem Anschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf und Zeugnissen, sowie Ihrem möglichen Eintrittsdatum senden Sie bitte per E-Mail bis zum 05.11.2021 vorzugsweise im PDF-Dateiformat an "bewerbung@schauspielhausbochum.de".

Wenn Ihnen eine E-Mail-Bewerbung nicht möglich sein sollte, können Sie ausnahmsweise auch eine Papierbewerbung an folgende Anschrift richten:

Schauspielhaus Bochum AöR
Personalabteilung
Königsallee 15
44789 Bochum

Bitte reichen Sie in diesem Fall Ihre Unterlagen als Kopien ein (keine Originale) und verzichten Sie auf die Verwendung von Bewerbungsmappen. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt.

Nach Ablauf des Verfahrens werden sämtliche Unterlagen in Papier- und Dateiform unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Logo der Institution

Schauspielhaus Bochum AöR

Königsallee 15
44789 Bochum


Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
schnellstmöglich

Bewerbungsschluss:
05.11.2021