11.06.2021

Künstlerische Produktionsleitung (w/m/d)

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als

Künstlerische Produktionsleitung (w/m/d)
Schwerpunkt: Gastspiele und Koproduktionen

NV Bühne (Solo), befristet nach NV-Bühne, in Voll- und Teilzeit möglich, zum 01.09.2021
­
Ihr Einsatzbereich: Münchner Kammerspiele , Intendanz, Falckenbergstr. 2, München

Ihre Aufgaben: Als Künstlerische Produktionsleiter*in sind Sie Teil des Teams des Künstlerischen Produktionsbüros. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich Gastspiele, Koproduktionen und Netzwerkarbeit.
Zu ihren Aufgaben zählt u.a.:
• Planung und Durchführung von Gastspielen der Münchner Kammerspiele im In- und Ausland, von nationalen und internationalen Gastspielen und Koproduktionen an den Münchner Kammerspielen sowie von Eigenproduktionen
• Budgetplanung, Honorarverhandlungen, Drittakquise und Projektabrechnung
• Ausbau und Pflege des Netzwerks zu nationalen und internationalen Partnerinstitutionen, Kompanien, Stiftungen und weiteren Unterstützer*innen
• Verwaltung und Pflege mit Dispositionssoftware THEASOFT für Proben und Vorstellungen
• Mitarbeit bei der laufenden Aktualisierung der Wochen-, Monats- und Jahresdisposition sowie bei der Erstellung der Tagesdisposition
• allgemeinen organisatorische und administrative Tätigkeiten
• Übernahme von Abend-, Direktions- und Wochenenddiensten
• Die Bereitschaft, zu theaterüblichen Zeiten zu arbeiten (Flexibilität für Tages-, Abend-, Wochenend- und Feiertagsveranstaltungen) setzen wir voraus.

Das müssen Sie mitbringen:
• Erfahrung in der Arbeit eines Künstlerischen Betriebsbüros/ Künstlerischen Produktionsbüros

Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:
• Fachliche Kompetenz: fundierte Kenntnisse der künstlerischen und bühnentechnischen Betriebsabläufe am Theater, ähnlicher Kulturstätten oder Festivals, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere Organisationstalent, strategisches Geschick und Verantwortungsbewusstsein
• Kommunikationsfähigkeit, insbesondere Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick

Von Vorteil sind:
• weitere Sprachkenntnisse
• Kenntnisse der Datenbank THEASOFT und Office Anwendungen

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz.
Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.
Haben Sie Fragen?

Herr Veldhoen, Tel. 089/233-36802 (fachliche Fragen) und Frau Köpf, Tel. 089/233-36854 (Fragen zur Bewerbung) stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung:
Ihre Bewerbung senden Sie bitte an bewerbungen.mk@muenchen.de.

Bewerbungsfrist: 04.07.2021

Weitere Informationen zur Landeshauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellenausschreibung sind, finden Sie unter muenchen.de/bewerbung.

Logo der Institution

Münchner Kammerspiele

Falckenbergstr. 2
80539 München

Christina Köpf
Tel. 089/23336854
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.09.2021

Bewerbungsschluss:
04.07.2021