10.06.2021

Mitarbeiter Musiktheatervermittlung (m/w/d)

Mitarbeiter Musiktheatervermittlung (m/w/d), Junge Oper im Nord (JOiN)
in Vollzeit ab 01.09.2021
(Referenznummer 2620217-B)

Wir sind rund 1.400 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1.000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

Die Junge Oper im Nord (JOiN) ist seit über 20 Jahren federführend im Bereich Musiktheatervermittlung und kulturelle Bildung. Seit 2018 verfügt das JOiN über eine eigene Spielstätte mit eigener Probebühne. In einem kleinen, engagierten Team arbeiten Produktion und Vermittlung Hand in Hand.

Ihre Aufgaben
• Konzipierung und Durchführung von Workshops und Nachgesprächen zu unseren Produktionen
• Betreuung und Moderation von Probenbesuchen
• Mitarbeit bei Stückentwicklungen mit jugendlichen oder erwachsenen Laien
• Mitarbeit bei Planung und Durchführung von Sonderprojekten, z. B. Aktionstagen mit Schulklassen, Podiumsdiskussionen und Vorträgen
• Erarbeitung von Materialien zu unseren Produktionen für Lehrer*innen
• Kontaktpflege und Arbeit mit Schulen, Kindergärten, sozialen Einrichtungen etc.
• Gremien- und Netzwerkarbeit

Ihre Qualifikationen
• Ausbildung im Bereich Theaterpädagogik bzw. abgeschlossenes Theaterpädagogikstudium (BA / MA) oder vergleichbare Qualifikation, ausdrücklich auch Absolventen (m/w/d) von Regiestudiengängen mit entsprechendem Interesse.
• Erste Erfahrungen im Musiktheaterbetrieb
• Fachlich-theoretische, künstlerische, spielpraktische und musikalische Kompetenzen
• Interesse an der Vermittlung musikalisch-theatraler Inhalte
• Hohe soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit und Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten


Ihre Vorteile
• Arbeit in einem kleinen, engagierten, unterstützenden und kreativen Team am größten Drei-Sparten-Theater Europas
• Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Vermittlungsprojekte für alle Schularten und Altersgruppen
• Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
• Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
• Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
• Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne (SR Solo). Es ist im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung bis zum 31.8.2022 befristet. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 07.07.2021 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Annika Müller
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de

Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten. Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Webseite unter https://www.staatstheater-stuttgart.de/datenschutz/.

Logo der Institution

Staatstheater Stuttgart

Oberer Schlossgarten 6
70173 Stuttgart

Annika Müller
Tel. 0711 20320
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Pädagogik

Vertragsbeginn:
01.09.2021

Bewerbungsschluss:
07.07.2021