09.06.2021

eine Projektleitung Opernball (m/w/d)

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht ab der Spielzeit 2021/2022, d.h. zum 01.09.2021

eine Projektleitung Opernball (m/w/d)

Seit über 25 Jahren findet in der Staatsoper Hannover der jährliche Opernball statt – eines der wichtigsten Events Norddeutschlands – sowohl für junge Fans als auch für Größen aus Politik und Wirtschaft. Am Freitag, 18.02., und Samstag, 19.02.2022, feiern jeweils bis zu 2.200 Besucher:innen mit den Künstler:innen der Staatsoper eine unvergessliche Nacht. 2022 wird der Opernball das erste Mal unter der Intendanz von Laura Berman in Zusammenarbeit mit der dem Studio for Desgin flora&faunavision aus Berlin zu erleben sein.

Für die Planung und das Management dieses besonderen Wochenendes suchen wir eine:n Projektleiter:in ab September 2021 bis Ende Februar 2022 (Die Arbeitszeit teilt sich dabei wie folgt auf: September-Dezember in Teilzeit ca. 50 %, danach Voll-zeit 100%)

Ihre Hauptaufgaben:
• Projektmanagement und -leitung des Opernballes 2022 in enger Abstimmung mit flora&faunavision und der Staats-oper Hannover
• Zusammenarbeit mit hausinternen Abteilungen, Mieter:innen, Partner:innen, Dienstleister:innen und Künstler:innen sowie projektbezogene Beauftragung von Fachbereichen
• technische, räumliche und organisatorische Disposition
• Mithilfe bei der Beantragung von Sondergenehmigungen
• Bearbeitung von Bühnenanweisungen, Vorbereitung von Veranstaltungsabrechnungen sowie allgemeine Büroarbei-ten
• Verantwortung für Zusammenarbeit mit Besucherservice, Veranstaltungstechnik und ggf. mit Brandsicherheitswache, Sanitätsdiensten, Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten

Voraussetzungen:
• Ausbildung zum/zur Veranstaltungskaufmann/frau oder abgeschlossenes Studium mit Berufserfahrung im Veranstaltungsleitung
• persönliche und organisatorische Fähigkeiten zur eigenverantwortlichen Veranstaltungsleitung
• Freude und Engagement bei der Organisation komplizierter Veranstaltungsprozesse
• Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung inkl. Wochenend- und Feiertagsarbeit
• Fähigkeiten zur selbstständigen und lösungsorientierten Arbeit, Teamarbeit und konzeptionellen Denken sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten
• Improvisations- und Organisationsfähigkeit
• gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Beherrschung von MS-Office

Wir suchen nach Menschen kommunikativer Persönlichkeit, die im Umgang mit Künstler:innen erfahren und mit den Abläufen eines großen künstlerischen Betriebes bestenfalls vertraut sind. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Wir schulen unser Personal in Diskriminierungs- und Rassismuskritik und bemühen uns aktiv um eine wertschätzende, vielfaltsförderliche Arbeitskultur. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrages Bühne (NV Bühne - AV Solo). Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH betreibt eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber:innen geeignet.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie unter dem Stichwort – Projektleitung Opernball – bis zum 20. Juni 2021 per
E-Mail ausschließlich als eine einzige PDF-Datei an bewerbung@staatstheater-hannover.de. Elektronische Bewerbungen werden 4 Wochen nach Abschluss des Verfahrens unter Einhaltung der Datenschutzrichtlinien entsprechend gelöscht.

Logo der Institution

Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH

Opernplatz 1
30159 Hannover

Personalleitung
Tel. XXX
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
01.09.2021

Bewerbungsschluss:
20.06.2021