08.06.2021

Musikalischer Leiter des CANTAMUS Kinder- und Jugendchores und Assistent des Chordirektors (m/w/d)

Das Staatstheater Kassel ist ein Mehrsparten-Haus mit den Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Kinder- und Jugendtheater sowie Konzert. Das Staatsorchester Kassel (A, 78 Planstellen und zwölf Akademisten) hat sich als Opern- und Konzertorchester weit über die Landesgrenzen hinaus einen Ruf als Klangkörper auf höchstem Niveau gemacht. Der Spielplan des Musiktheaters sieht für Oper, Operette und Musical in der Regel acht Neuproduktionen und mehrere Wiederaufnahmen des Repertoires pro Spielzeit vor, der Konzertspielplan neun Sinfoniekonzerte und drei Ballhauskonzerte, ergänzt um Sonderkonzerte unterschiedlichster Stilrichtungen.

Das Staatsorchester Kassel wird seit der Spielzeit 2017/18 von Generalmusikdirektor Francesco Angelico geleitet. Seine musikalische Arbeit mit dem Klangkörper wird deutschlandweit gepriesen und gipfelte zuletzt in der vielbeachteten Vollendung des Kasseler Ringzyklus. Francesco Angelico dirigiert an den führenden Opernhäusern weltweit, zuletzt an der Bayerischen Staatsoper und der Staatsoper Stuttgart.

Mit der Spielzeit 2021/22 wird Florian Lutz Intendant des Staatstheaters Kassel. Dies bedeutet einen Neustart in der documenta-Stadt, der am renommierten Staatstheater einen neuen Fokus auf das Musiktheater legt, ein Musiktheater, das sich durch starke renommierte Regiehandschriften, einen Repertoirebetrieb vielfältiger großer Opern des 18., 19. und 20. Jahrhunderts und einen Schwerpunkt auf zeitgenössische Musiktheaterwerke in Form von Auftragswerken und Uraufführungen definiert.

Zukünftig werden Intendant Florian Lutz und Generalmusikdirektor Francesco Angelico die künstlerische Gesamtverantwortung für das Musiktheater gemeinsam übernehmen. Die Opernwerke werden in ihrer Originalsprache gesungen (Deutsch, Italienisch, Französisch, Englisch, Tschechisch oder Russisch). Das Opernensemble umfasst 15 Sängerinnen und Sänger zuzüglich eines kleinen Opernstudios. 40 Damen und Herren gehören zum Opernchor des Staatstheaters Kassel, den immer wieder Mitglieder des Extra-Chores erweitern, genauso wie der Kinder- und Jugendchor CANTAMUS regelmäßig in Opernproduktionen mitwirkt.

Für die Sparte Oper suchen wir zum 30.08.2021 eine*n

Musikalische/n Leiter/in des CANTAMUS Kinder- und Jugendchores und Assistenten/in des Chordirektors (m/w/d).

Je nach Eignung und Interesse der Bewerber*innen besteht auch die Möglichkeit, die Vakanz in Teilzeitverträgen Kinder- und Jugendchorleitung und Chorassistenz zu teilen.

Zu den Aufgaben gehören u. a.

• Musikalische Leitung des Kinder- und Jugendchores
• Stimmbildung der Mitglieder des Kinder- und Jugendchores
• Übernahme aller organisatorischen Aufgaben des Kinder- und Jugendchores
• Begleitung von musikalischen und szenischen Proben mit dem Opernchor
• Künstlerische und administrative Verantwortung für den Opernchor unter der Leitung des Chordirektors.
• Begleitung von szenischen und musikalischen Proben sowie bei Vorsingen für Vakanzen im Opernchor
• Leitung von Stimmgruppenproben mit dem Opernchor
• Leitung von Extrachor-Proben
• Übernahme von Bühnendiensten mit dem Kinder- und Jugend- sowie dem Opernchor
• bei pianistischer Eignung: Begleitung von Vorsingen und Tastendienste im Orchester


Wir suchen eine Persönlichkeit mit mehrjähriger Berufserfahrung im Musiktheater. Große Musikalität, pädagogisches und methodisches Geschick in der Probenarbeit mit Sängern, insbesondere auch in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, werden vorausgesetzt. Erfahrung im Dirigieren von Chören, gutes Prima-Vista-Spiel und sehr gute pianistische Fähigkeiten werden von Bewerber*innen für die Chorassistenz erwartet. Sie verfügen zudem über gute Deutschkenntnisse sowie Kenntnisse der italienischen und englischen Sprache. Französische und/oder russische Sprachkenntnisse sind wünschenswert.

Das Probespiel/Vordirigat findet im Juli 2021 statt.

Alle Bewerber*innen leiten vom Klavier aus eine Probe mit dem Kinderchor. Das zu probende Stück wird bei der Einladung mitgeteilt. Außerdem soll mit einem Mitglied des Kinderchores stimmbildnerisch gearbeitet werden (Einsingen und musikalische Arbeit an einem bei der Einladung mitgeteilten Stück)

Das Probespiel-Programm für die Bewerber*innen für die Chorassistenz sieht darüber hinaus vor:

1) Wolfgang Amadeus Mozart – ein Finale aus einer Da Ponte-Oper von Mozart (z. B. "Le nozze di Figaro" Finale 2. Akt)

2) Richard Strauss - nach Wahl
• Mägdeszene aus "Elektra"
• Judenquintett aus "Salome"
• "Der Rosenkavalier", Anfang bis Ziffer 27
• Alternativ: Richard Wagner – aus „Tristan und Isolde“ III. Akt, 2. Szene bis „Sehr langsam“

3) Prima Vista – Spiel

4) Probe mit dem Opernchor: Das Werk wird bei der Einladung mitgeteilt.

Die Anstellung erfolgt nach NV Bühne (SR Solo). Der Jahresurlaub wird im Schwerpunkt während der Theaterferien gewährt.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung (digital per Email oder postalisch) senden Sie bitte bis zum 28.06.2021 an:

Staatstheater Kassel
Frau Heike Josephs
Sekretariat Staatsorchester
Friedrichsplatz 15 34117 Kassel

oder per E-Mail an: heike.josephs@staatstheater-kassel.de

Bitte versenden Sie nur PDF-Dokumente sowie aktuelle Office-Dateiformate (*.docx, *.xlsx, *.pptx, usw.)

Das Staatstheater Kassel strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. Ebenso begrüßt werden Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.


Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen, auch elektronisch, erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Des Weiteren werden die eingereichten Unterlagen im Rahmen des Auswahlverfahrens an die betreffende Abteilungsleitung und die ggf. rechtlich zu beteiligenden Gremien im Rahmen des HPVG, HGlG und SGB IX weitergegeben.

Logo der Institution

Staatstheater Kassel

Friedrichsplatz 15
34117 Kassel

Heike Josephs

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
30.08.2021

Bewerbungsschluss:
28.06.2021